Livestream: Zwei Jahre russischer Angriffskrieg gegen die Ukraine

Seit zwei Jahren führt Russland den Angriffskrieg gegen die Ukraine, der vor zehn Jahren mit der Annexion der Krim seinen Anfang fand. Es liegt in unserer europäischen Verantwortung, die Ukraine bei der Selbstverteidigung ihres Territoriums materiell zu unterstützen. Dies ist zugleich ein klares deutsches Sicherheitsinteresse. Gleichzeitig ist es unerlässlich, dass wir verstärkt in unsere eigene Sicherheit und Kriegstüchtigkeit investieren.
Ziel der Veranstaltung ist es, das Bewusstsein für den anhaltenden Freiheitskampf zu schärfen und die brutale Aggression Russlands zu thematisieren. Mit deutschen und ukrainischen Expertinnen und Experten aus Politik, Bundeswehr und Gesellschaft wollen wir die Lehren für die deutsche Sicherheitspolitik und die Bundeswehr ziehen und dabei die deutsche Unterstützung für die Ukraine auf den Prüfstand stellen. Dazu laden wir Sie herzlich ein.

Diese Veranstaltung wird gemeinsam von der Fraktion der Freien Demokraten im Deutschen Bundestag und der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit ausgerichtet. Die Diskussion wird in deutscher und englischer Sprache simultan übersetzt sowie per Live-Stream übertragen. Sofern Sie vorab Fragen für die Diskussion einreichen möchten, senden Sie diese bitte an anmeldungen@fdpbt.de.

Wir laden Sie herzlich ein, dabei zu sein!

Gast
Dr. Stefanie Babst
... ist Senior Associate Fellow im European Leadership Network und Präsidiumsmitglied bei der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik. Frau Dr. Babst ist eine der Top 100 einflussreichsten Frauen in der deutschen Wirtschaft.

Gast
Michael Georg Link MdB
...ist seit September 2023 stellvertretender Fraktionsvorsitzender für Internationale Politik der FDP-Bundestagsfraktion und seit März 2022 Koordinator für transatlantische Zusammenarbeit der Bundesregierung im Auswärtigen Amt. Er war von 2012 bis 2013 Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt und von 2014 bis 2017 Direktor der OSZE-Menschenrechtsbehörde (ODIHR) mit Sitz in Warschau. Link ist Mitglied des Kuratoriums der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit.

Gast
Dr. Marcus Faber MdB
... sitzt seit 2017 für die FDP im Deutschen Bundestag und ist Mitglied im Verteidigungsausschuss. Er ist Leiter der Arbeitsgruppe Verteidigung und stv. Vorsitzender des Arbeitskreises Freiheit und Menschenrechte weltweit der FDP-Fraktion.

Moderation
Jessica Berlin
... ist eine internationale politische Analystin, Gründerin der Strategieberatung CoStruct und stellvertretende Vorsitzende des Verwaltungsrats des panafrikanischen Fintech-Unternehmens Bridge Technologies.Ihre Kommentare wurden von CNN, BBC, DW News, der Washington Post, Le Monde, NPR, Al Jazeera English, ZDF, ARD, Tagesspiegel, NZZ, Bild und anderen veröffentlicht.

Gast
Yehor Cherniev
... ist ein ukrainischer Abgeordneter der Partei „Diener des Volkes“ in der Werchowna Rada, stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für nationale Sicherheit, Verteidigung und Geheimdienste und Vorsitzender der ukrainischen Delegation in der Parlamentarischen Versammlung der NATO.

Livestream: Zwei Jahre russischer Angriffskrieg gegen die Ukraine

Lessons learnt auch für die deutsche Sicherheitspolitik?


Veranstaltungsart

Webtalk

Zeit

20.02.2024 | 18:30 - 20:30

Veranstalter

Länderbüro Berlin | Brandenburg | Mecklenburg-Vorpommern

Mehr auf +Freiheit

Live am: 14.02.2024 | 18:00 Uhr

Neugierig auf ...: Carola Lentz

79 min

Der Judenhass

93 min

Wie wird man eigentlich ... Verfassungsrichter

Live am: 14.02.2024 | 18:00 Uhr

Zukunftszenario: Die AfD in der Regierung

96 min

Live-Stream: DR. WOLFGANG GERHARDT - Ein politisches Leben für die Freiheit

Live am: 14.02.2024 | 19:00 Uhr

Trumps letzte Widersacherin: Wer ist Nikki Haley?

Wir verarbeiten Ihre Daten und nutzen Cookies.

Wir nutzen technisch notwendige Cookies, um Ihnen die wesentlichen Funktionen unserer Website anbieten zu können. Ihre Daten verarbeiten wir dann nur auf unseren eigenen Systemen. Mehr Information finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Sie können unsere Website damit nur im technisch notwendigen Umfang nutzen.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und unser Angebot für Sie fortlaufend verbessern zu können, nutzen wir funktionale und Marketingcookies. Mehr Information zu den Anbietern und die Funktionsweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Klicken Sie ‚Akzeptieren‘, um einzuwilligen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.