Exclusiv-Webtalk mit Pinchas Goldschmidt

Mit dem Internationalen Karlspreis werden 2024 der Oberrabbiner Pinchas Goldberg, Präsident der europäischen Rabbinerkonferenz, und die jüdischen Gemeinschaften in Europa geehrt. Damit soll ein deutliches Signal gesetzt werden, so heißt es in der Preisbegründung, „dass jüdisches Leben selbstverständlich zu Europa gehört und in Europa kein Platz für Antisemitismus sein darf“.

Mit dem Oberrabbiner werden zugleich die jüdischen Gemeinschaften in Europa geehrt. Nicht erst seit dem brutalen Angriff der Hamas auf Israel am 7. Oktober 2023 wächst der Antisemitismus in Europa.

Was bedeutet jüdisches Leben für Europa? Wie erleben jüdische Menschen und Gemeinden den aktuell zunehmenden Antisemitismus? In einem exklusiven Webtalk stellt sich der diesjährige Karlspreisträger den Fragen des Moderators Meinhard Schmidt-Degenhard und im Anschluss auch der mitdiskutierenden ZuschauerInnen.

Gast

Pinchas Goldschmidt
...geb. 1963 in Zürich, wurde 1987 als Rabbiner ordiniert. 1989 ging er in die damalige Sowjetunion, um das dortige jüdische Leben mitaufzubauen. 1993 wurde er zum Oberrabbiner von Moskau gewählt. Seit Juli 2011 fungiert er als Präsident der Europäischen Rabbinerkonferenz. Im März 2022 verließ er mit seiner Familie Moskau, nachdem er vom Putin-System unter Druck gesetzt wurde, den russischen Angriffskrieg auf die Ukraine zu unterstützen. In diesem Jahr werden er und die jüdischen Gemeinschaften in Europa mit dem Internationalen Aachener Karlspreis 2024

Exclusiv-Webtalk mit Pinchas Goldschmidt

Karlspreisträger des Jahres 2024


Veranstaltungsart

Webtalk

Zeit

08.04.2024 | 19:00 - 20:15

Veranstalter

Landesbüro Nordrhein-Westfalen


Jetzt anmelden

Mehr auf +Freiheit

69 min

Die Freiheit der Andersdenkenden - Alfred Rosenberg

74 min

100 Tage Milei - Die Kettensägenpolitik

65 min

In guter Verfassung? 75 Jahre Grundgesetz 2

84 min

75 Jahre NATO

81 min

Vision EU-30 Plus - Wie erweiterungsfähig ist die Europäische Union?

Wir verarbeiten Ihre Daten und nutzen Cookies.

Wir nutzen technisch notwendige Cookies, um Ihnen die wesentlichen Funktionen unserer Website anbieten zu können. Ihre Daten verarbeiten wir dann nur auf unseren eigenen Systemen. Mehr Information finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Sie können unsere Website damit nur im technisch notwendigen Umfang nutzen.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und unser Angebot für Sie fortlaufend verbessern zu können, nutzen wir funktionale und Marketingcookies. Mehr Information zu den Anbietern und die Funktionsweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Klicken Sie ‚Akzeptieren‘, um einzuwilligen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.