Corona und Innovationen am Beispiel der Luca App

Über die Veranstaltung

Auch über ein Jahr nach dem Ausbruch der Corona-Pandemie fehlt ein zuverlässiges und sicheres Instrument, das eine schnelle Kontaktnachverfolgung erlauben würde. Gleichzeitig fordern weite Teile der Wirtschaft und Bevölkerung eine Alternative zu Laden- und Restaurantschließungen und strikten Ausgangsbeschränkungen.

Können Apps zur Kontaktnachverfolgung, wie die vom Berliner Start-up Nexenio entwickelte Luca-App, die in Kürze auch in Berlin eingeführt werden soll, hier Abhilfe schaffen? Angesichts von Sicherheitslücken und Unregelmäßigkeiten bei der Auftragsvergabe sind bereits zahlreiche kritische Stimmen gegen Luca laut geworden, der Chaos Computer Club fordert gar einen "sofortigen Stopp" des Einsatzes der App. Ist diese Kritik berechtigt? Unter welchen Voraussetzungen können digitale Tools, wie Luca und weitere Apps zur Kontaktnachverfolgung, dabei behilflich sein, weitere Öffnungsschritte zu unternehmen, ohne dass die Infektionszahlen in die Höhe schnellen? Wo liegen die Risiken und Chancen?

Sie sind herzlich eingeladen, diese und weitere Fragen gemeinsam mit unseren Gästen zu diskutieren. Nach der Anmeldung erhalten Sie per E-Mail den Zoom-Zugangslink zur Veranstaltung.

Mit Ina Karabasz, Jan Kus, Caterina Mandel, Prof. Dr. Dr. Jonas Schmidt-Chanasit und Linus Weistropp.

Corona und Innovationen am Beispiel der Luca App

Auch über ein Jahr nach dem Ausbruch der Corona-Pandemie fehlt ein zuverlässiges Instrument zur Kontaktverfolgung. Können Apps Abhilfe schaffen? Wir diskutieren mit unseren Experten!


Mehr auf +Freiheit

60 min

Corona als Katalysator für Innovation und Digitalisierung

70 min

Neue Gründer braucht das Land

72 min

4. Innovationskongress 2020

92 min

Welche Bedeutung hat Innovation für unsere Gesellschaft?

66 min

Freiheit Late Night mit Céline Flores Willers: Braucht Deutschland einen Weltraumbahnhof?

93 min

Soziale Innovationen und ihr Beitrag zum Innovationssystem

Wir verarbeiten Ihre Daten und nutzen Cookies.

Wir nutzen technisch notwendige Cookies, um Ihnen die wesentlichen Funktionen unserer Website anbieten zu können. Ihre Daten verarbeiten wir dann nur auf unseren eigenen Systemen. Mehr Information finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Sie können unsere Website damit nur im technisch notwendigen Umfang nutzen.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und unser Angebot für Sie fortlaufend verbessern zu können, nutzen wir funktionale und Marketingcookies. Mehr Information zu den Anbietern und die Funktionsweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Klicken Sie ‚Akzeptieren‘, um einzuwilligen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.