Politik trifft KI

Über die Veranstaltung

Künstliche Intelligenz (KI) spielt im Zuge von Industrie 4.0 und der Digitalisierung eine immer größere und wichtigere Rolle. Dennoch ist KI in Teilen immer noch ein Begriff, der im öffentlichen Diskurs nach wie vor zu Diskussionen führt, der in Teilen der Bevölkerung Unbehagen hervorruft – vielleicht nicht zuletzt weil unzureichende oder diffuse Vorstellungen davon existieren.

Mit einer zweiteiligen Webtalk-Reihe wollen wir "Mythen entlarven" und über "Chancen, Risiken und Nebenwirkungen" der KI sprechen. Nachdem wir im ersten Teil Grundlagen vermittelt haben, trifft nun "Politik auf KI" und wir werden in dieser zweiten Folge unserer Reihe gemeinsam mit der Bundestagsabgeordneten Bettina Stark-Watzinger, dem Wissenschaftler Prof. Dr. Kristian Kersting und dem Start-up-Unternehmer Jonas Andrulis darüber sprechen, welche Bedeutung der KI aktuell für Industrie, Wirtschaft und Gesellschaft zukommt, welche Möglichkeiten diese bietet und welche Veränderungen für die Arbeitswelt zu erwarten sind. Wie steht es derzeit um die Grundlagenforschung – und damit einhergehend um die Forschungsfinanzierung? Welche Chancen bietet KI im Start-up-Umfeld? Was muss Politik tun, um die richtigen Rahmenbedingungen zu schaffen und wichtige Weichenstellungen für die Zukunft vorzunehmen?

Über diese und weitere Fragen rund um das Thema Künstliche Intelligenz diskutiert der Journalist Meinhard Schmidt-Degenhard mit unseren Experten. Wir laden Sie herzlich dazu ein und freuen uns auf Ihre Fragen.

Politik trifft KI

Wie Künstliche Intelligenz die Welt verändert


Mehr auf +Freiheit

88 min
RE:START21

Yes, AI can? Chancen und Herausforderungen von KI-Technologien für KMU

Live am: 16.04.2021 | 17:00 Uhr

Mensch und Maschine, Möglichkeiten und Moral

78 min
Gesundheitspolitische Videosprechstunde

KI im Gesundheitswesen – Eine Frage von Verantwortung und Vertrauen

62 min

Wenn Maschinen immer klüger werden

Wir verarbeiten Ihre Daten und nutzen Cookies.

Wir nutzen technisch notwendige Cookies, um Ihnen die wesentlichen Funktionen unserer Website anbieten zu können. Ihre Daten verarbeiten wir dann nur auf unseren eigenen Systemen. Mehr Information finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Sie können unsere Website damit nur im technisch notwendigen Umfang nutzen.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und unser Angebot für Sie fortlaufend verbessern zu können, nutzen wir funktionale und Marketingcookies. Mehr Information zu den Anbietern und die Funktionsweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Klicken Sie ‚Akzeptieren‘, um einzuwilligen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.