Über die Veranstaltung

Zum Abschluss der Reihe "Jüdisches Leben im Fokus" soll der Blick nach vorne gehen: Welchen Platz hat jüdisches Leben im Deutschland und Europa der Zukunft? An welchen politischen und gesellschaftlichen Themen muss dafür gearbeitet, welche Weichenstellungen müssen vorgenommen werden? Neben der Frage, wie Deutschland im internationalen Vergleich dasteht und welche Aufgaben sich daraus ergeben, wird auch die Frage nach den innerdeutschen Verantwortlichkeiten Teil der Diskussion sein. Diese führen wir mit dem Antisemitismusbeauftragten der Bundesregierung, Dr. Felix Klein, mit der Antisemitismusbeauftragten von NRW, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger und der für Europa zuständigen Vertreterin der Anti-Defamation League (ADL), Dalia Grinfeld.

Jüdisches Leben im Fokus IV

Webtalk mit Felix Klein und Sabine Leutheusser-Schnarrenberger.


Mehr auf +Freiheit

84 min
Webtalk

Leben in der DDR Diktatur

82 min
1700 Jahre jüdisches Leben

Jüdisches Leben im Fokus I

88 min
1700 Jahre jüdisches Leben

Jüdisches Leben im Fokus II

82 min
1700 Jahre jüdisches Leben

Jüdisches Leben im Fokus III

124 min
Webtalk

Der Extremismus als Feind unserer Gesellschaft

Wir verarbeiten Ihre Daten und nutzen Cookies.

Wir nutzen technisch notwendige Cookies, um Ihnen die wesentlichen Funktionen unserer Website anbieten zu können. Ihre Daten verarbeiten wir dann nur auf unseren eigenen Systemen. Mehr Information finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Sie können unsere Website damit nur im technisch notwendigen Umfang nutzen.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und unser Angebot für Sie fortlaufend verbessern zu können, nutzen wir funktionale und Marketingcookies. Mehr Information zu den Anbietern und die Funktionsweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Klicken Sie ‚Akzeptieren‘, um einzuwilligen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.