Als Bundeskanzler Scholz in seiner Bundestagsrede nach dem russischen Angriff auf die Ukraine von einer Zeitenwende sprach, nach der die Welt nicht mehr dieselbe sein würde, ging der Blick zunächst auf Fragen der Verteidigung, der Energiesicherheit und des Handels. Doch auch im Feld der Diplomatie stellen sich drängende Fragen.
Hat die alte Form der Diplomatie, die selbst während des Kalten Kriegs Gesprächskanäle gefunden hat, in ihrer alten Logik versagt? Und muss diplomatisches Handeln daher völlig neu gedacht werden? Welches diplomatische Handwerkszeug ist auch in Zeiten des Krieges noch zu gebrauchen? Und wie kann die Zukunft der Diplomatie nach der Zeitenwende aussehen?

Darüber spricht der Publizist Christoph Giesa mit Botschafter a. D. Dr. Hans Carl von Werthern und Dr. Tobias Bunde von der Münchner Sicherheitskonferenz.

Zeitenwende auch in der Diplomatie?

Diplomatisches Handwerk in Kriegszeiten


Veranstaltungsart

Webtalk

Zeit

11.10.2022 | 19:00 - 20:00

Veranstalter

Länderbüro Niedersachsen/Bremen

Mehr auf +Freiheit

84 min

Afghanistan - Ohne Frauenrechte keine Zukunft

63 min
Lesen. Jetzt!

Lesen. Jetzt! - Beate Frenkel

74 min

Deutschland 1939, Russland 2022: Vom Leben in der Diktatur

88 min
Krieg in Europa

Die russische Zivilgesellschaft und der Krieg

70 min

documenta 15: Antisemitismus, war da was?

Wir verarbeiten Ihre Daten und nutzen Cookies.

Wir nutzen technisch notwendige Cookies, um Ihnen die wesentlichen Funktionen unserer Website anbieten zu können. Ihre Daten verarbeiten wir dann nur auf unseren eigenen Systemen. Mehr Information finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Sie können unsere Website damit nur im technisch notwendigen Umfang nutzen.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und unser Angebot für Sie fortlaufend verbessern zu können, nutzen wir funktionale und Marketingcookies. Mehr Information zu den Anbietern und die Funktionsweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Klicken Sie ‚Akzeptieren‘, um einzuwilligen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.