Die Corona-Krise hat die Defizite der digitalen Transformation in Deutschland deutlich offengelegt: Es hakt überall, ob im Gesundheitswesen, bei Verwaltungsdienstleistungen oder im Bildungssektor. Zugleich zeigt Estland, wie es bessergeht. Der weltweite Vorreiter der Digitalisierung des öffentlichen Sektors konnte während der Kontaktbeschränkungen sehr viel digital abwickeln. Wir wollen deshalb in der Reihe „X-Road für Deutschland“ den Blick nach E-Estonia werfen und beleuchten, was wir von der estnischen Erfahrung lernen können.

Estland war das erste Land, das, bereits 2007, Opfer einer großangelegten Cyberattacke war, die wohl aus Russland kam. Das Thema Cybersicherheit ist maßgeblich, wenn es um Vertrauen in das digitale Gesundheitswesen, in digitale Wahlen und generell das e-Governmentsystem geht. Wie Cybersicherheit sichergestellt werden kann, was Estland schmerzhaft lernen musste und welche Ansätze auch finanzierbar sind, wollen wir kennenlernen und debattieren.

X-Road für Deutschland (4/4)

Cybersicherheit als Grundlage für die digitale Zukunft.


Veranstaltungsart

WebTalk

Zeit

15.07.2021 | 17:00 - 18:00

Veranstalter

Theodor-Heuss-Akademie


Jetzt anmelden

Mehr auf +Freiheit

62 min

X-Road für Deutschland II

62 min

X-Road für Deutschland III

62 min

X-Road für Deutschland I

Wir verarbeiten Ihre Daten und nutzen Cookies.

Wir nutzen technisch notwendige Cookies, um Ihnen die wesentlichen Funktionen unserer Website anbieten zu können. Ihre Daten verarbeiten wir dann nur auf unseren eigenen Systemen. Mehr Information finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Sie können unsere Website damit nur im technisch notwendigen Umfang nutzen.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und unser Angebot für Sie fortlaufend verbessern zu können, nutzen wir funktionale und Marketingcookies. Mehr Information zu den Anbietern und die Funktionsweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Klicken Sie ‚Akzeptieren‘, um einzuwilligen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.