Wie prägt der Nationalsozialismus Familien?

Nach dem Erfolg ihres Buches „Stauffenberg – mein Großvater war kein Attentäter“ erhielt Sophie von Bechtolsheim zahlreiche Briefe und E-Mails, in denen ihr Menschen von sich und ihren Familien erzählten: von den Schuldgefühlen angesichts der eigenen Begeisterung für Hitler, von den Erlebnissen während des Nationalsozialismus und in der Zeit danach und wie diese Zeit bis heute prägende Wirkung in den Familien entfaltet.

In ihrem neuen Buch „Stauffenberg. Folgen“ begegnet Sophie von Bechtolsheim diesen Menschen, die ihr von der Prägekraft der Geschichte erzählen und von den Fragen, die uns alle beschäftigen: Aus welchen Motiven handeln wir? Welche äußeren Umstände sind entscheidend? Wie viel Freiheit hat der Einzelne bei der Bestimmung seines Lebens?

So entstehen beeindruckende Familiengeschichten der vergangenen knapp 100 Jahre, über die die Autorin im Rahmen der Veranstaltung spricht.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit den Volkshochschulen Aalen, Crailsheim, Leinfelden-Echterdingen, Mosbach, Offenburg und Schwäbisch Gmünd statt.

Wie prägt der Nationalsozialismus Familien?

Lesung und Gespräch mit der Historikerin und Stauffenberg-Enkelin Sophie von Bechtolsheim


Veranstaltungsart

Online Lesung

Zeit

15.07.2021 | 19:00 - 20:30

Veranstalter

Reinhold-Maier-Stiftung


Jetzt anmelden

Mehr auf +Freiheit

75 min

Der Raubkunst auf der Spur: Provenienzforschung - Fokus NRW

83 min

Recht gegen rechts: Nazis auf der Anklagebank

94 min

Gegen das Vergessen - gegen den Hass! Wie sehen zeitgemäße Ansätze für eine lebendige Erinnerungskultur aus?

62 min
Offene Gesellschaft

Feinde der offenen Gesellschaft: Carl Schmitt und die Kritik an der parlamentarischen Demokratie

Wir verarbeiten Ihre Daten und nutzen Cookies.

Wir nutzen technisch notwendige Cookies, um Ihnen die wesentlichen Funktionen unserer Website anbieten zu können. Ihre Daten verarbeiten wir dann nur auf unseren eigenen Systemen. Mehr Information finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Sie können unsere Website damit nur im technisch notwendigen Umfang nutzen.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und unser Angebot für Sie fortlaufend verbessern zu können, nutzen wir funktionale und Marketingcookies. Mehr Information zu den Anbietern und die Funktionsweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Klicken Sie ‚Akzeptieren‘, um einzuwilligen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.