What's up Hongkong?

Anlässlich des 25. Jahrestags der Übergabe Hongkongs an China am 1. Juli wollen wir bei dieser Veranstaltung die Frage nach der Zukunft der einstigen britischen Kolonie stellen. Nach einem Vierteljahrhundert unter Führung der chinesischen Regierung ist nicht mehr viel übrig vom Sonderstatus, den Peking der Stadt unter dem Prinzip „Ein Land, zwei Systeme zusicherte". Heute ist der hohe Grad an Autonomie weitestgehend aufgehoben, Meinungsfreiheit, Rechtsstaatlichkeit und andere Grundrechte sind nicht mehr garantiert. Drei Jahre nach den Massenprotesten im Sommer 2019 hat China mithilfe eines nationalen Sicherheitsgesetzes die einst freie Stadt scheinbar endgültig unter seine Kontrolle gebracht. Vor diesem Hintergrund wollen wir gemeinsam über die Zukunft der Stadt sprechen. Was bedeutet die neue Realität für die Menschen in Hongkong? Wie kann es weitergehen? Und was bedeutet Pekings Vorgehen für unseren Umgang mit dem System?

Darüber diskutieren wir mit Lea Sahay, China-Korrespondentin der Süddeutschen Zeitung, und mit Katja Drinhausen, Leiterin des Programmbereiches Innenpolitik und Gesellschaft am Mercator Institute for China Studies. Es moderiert Dr. Alicia Hennig, Expertin für Wirtschaftsethik im chinesischen Kontext und in der deutsch-chinesischen Wirtschaftskooperation.

What's up Hongkong?

25 Jahre nach der Übergabe an China


Veranstaltungsart

Webtalk

Zeit

30.06.2022 | 19:30 - 20:45

Veranstalter

Landesbüro Nordrhein-Westfalen

Mehr auf +Freiheit

60 min

The most under-reported humanitarian crises in 2021 - Zimbabwe

90 min
Krieg in Europa

Kriegsverbrechen in der Ukraine – die Opfer von Putins Krieg

64 min
Krieg in Europa

Geopolitische Risiken als Aufgabe für Unternehmen

60 min

Protektionismus oder Freihandel?

63 min

Demokratische Antworten auf Rechtsextremismus

Wir verarbeiten Ihre Daten und nutzen Cookies.

Wir nutzen technisch notwendige Cookies, um Ihnen die wesentlichen Funktionen unserer Website anbieten zu können. Ihre Daten verarbeiten wir dann nur auf unseren eigenen Systemen. Mehr Information finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Sie können unsere Website damit nur im technisch notwendigen Umfang nutzen.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und unser Angebot für Sie fortlaufend verbessern zu können, nutzen wir funktionale und Marketingcookies. Mehr Information zu den Anbietern und die Funktionsweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Klicken Sie ‚Akzeptieren‘, um einzuwilligen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.