Wem gehört das Weltall? New Space Economy & globale Weltraumwirtschaft

Über die Veranstaltung

Dies ist eine Kooperationsveranstaltung mit der RFA - Rocket Factory Augsburg AG und dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Die weltweite Raumfahrtwirtschaft hat sich in den letzten Jahren sehr dynamisch entwickelt. Um diese Dynamik auch in Europa weiter zu fördern hat der Weltraumrat am 20. November 2020 „Richtungsvorgaben für den europäischen Beitrag zur Festlegung wesentlicher Grundsätze für die globale Weltraumwirtschaft" verabschiedet. Die Beschlüsse, sollen eine Grundlage für den wirtschaftlichen Erfolg der europäischen Raumfahrtindustrie bieten.

In Deutschland und Europa wächst eine echte New-Space-Industrie heran. Für privatwirtschaftlichen Wachstum wie auch für die Nutzung des globalen Gutes Weltraum, braucht es verlässliche und verbindliche Rahmenbedingungen und Regeln.

Mit unseren Experten aus Raumfahrtindustrie und europäischer Raumfahrtbehörde, geben wir einen Überblick über die deutsche und europäische Raumfahrtbranche und New Space Economy, über Rahmenbedingungen für Forschung und Weltraumwirtschaft über den Stand der Innovation und Entwicklung und über aktuelle europäischen Raumfahrtaktivitäten.

Mit Prof. Dr. Kai-Uwe Schrogl, Jörg Plass und Jörn Spurmann

Wem gehört das Weltall? New Space Economy & globale Weltraumwirtschaft

In Deutschland und Europa wächst eine echte New-Space-Industrie heran. Dafür braucht es verlässliche und verbindliche Rahmenbedingungen und Regeln. Aber wem gehört das Weltall?


Mehr auf +Freiheit

79 min
Webtalk

Die Soziale Marktwirtschaft im Stresstest - stellt sich die Systemfrage?

62 min

„Über Freiheit, Forschung und Gesundheitsschutz" - Lehren aus der Corona-Krise

61 min
Gesundheitspolitische Videosprechstunde

Forschungsfreiheit und Revolutionen in der Genomchirurgie

98 min

Heilsbringer oder Teufelszeug?

99 min

Welche Rolle spielen Rohstoffe bei der Entwicklung des globalen Südens?

Wir verarbeiten Ihre Daten und nutzen Cookies.

Wir nutzen technisch notwendige Cookies, um Ihnen die wesentlichen Funktionen unserer Website anbieten zu können. Ihre Daten verarbeiten wir dann nur auf unseren eigenen Systemen. Mehr Information finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Sie können unsere Website damit nur im technisch notwendigen Umfang nutzen.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und unser Angebot für Sie fortlaufend verbessern zu können, nutzen wir funktionale und Marketingcookies. Mehr Information zu den Anbietern und die Funktionsweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Klicken Sie ‚Akzeptieren‘, um einzuwilligen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.