Was braucht die sächsische Wirtschaft? Startups und Gründerkultur

Über die Veranstaltung

In der Reihe WAS BRAUCHT DIE SÄCHSISCHE WIRTSCHAFT wollen wir gemeinsam mit unseren Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Verbänden über die notwendigen Impulse sprechen, die die sächsische Wirtschaft für die Zukunft braucht, um im Spannungsfeld zwischen Ökonomie und Nachhaltigkeit bestehen zu können.

Startups sind die treibende Wirtschaftskraft unserer Zukunft. Visionäre Gründerinnen und Gründer setzen mit Mut große Ideen in die Tat um. Sachsen ist für Startups ein guter Standort. Mit Leipzig, Dresden und Chemnitz haben wir drei Universitäts- und Hochschulstädte, die es den Unternehmen ermöglicht gut ausgebildete Mitarbeiter zu gewinnen. Zudem liegt Sachsen mit den benachbarten Bundesländern, sowie Tschechien und Polen zentral und schafft eine Verbindung in den europäischen Osten. Trotz der Standortvorteile und einem ausgereiften Ökosystem, geschaffen durch Institutionen wie dem SpinLab- Der HHL Accelerator in Leipzig, gibt es im Punkt Bürokratieabbau oder Vereinfachung und Optimierung der Förderprogramme noch Nachholbedarf in der Unterstützung der Gründerszene.
Welche Zuarbeit erhoffen sich Jungunternehmer seitens der Politik? Welche Maßnahmen müssen ergriffen werden, um aus einer genialen, innovativen Idee ein Einhorn wachsen zu lassen? Oder ist Sachsen als Gründungsstandort nur Luftschloss von Politik und öffentlichen Geldgebern?

Mit Frank Müller-Rosentritt MdB, Patrick Feurich, Björn Bauermeister und Dunja Burghardt.

Mehr auf +Freiheit

60 min
JetztMutMachen

Corona – Wie klappt der Kickstart aus der Krise?

59 min

Die Stunde der Startups

60 min
Webtalk

Gemeinsam Europa wieder stark machen - Mercron en marche?!

59 min
JetztMutMachen

Corona vs. Start-ups – Anfang vom Ende oder Ende der Anfänger?

65 min

Kapitalbeteiligung für Mitarbeiter - Ein "Win-Win" – nicht nur für Start ups?!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur interessensgerechten Ausspielung unserer Angebote verarbeiten wir Ihre Daten und arbeiten mit Cookies.

Alle Funktionen verwenden

Dazu verarbeiten wir Daten auf unseren eigenen Systemen. Darüber hinaus integrieren wir von externen Anbietern Inhalte wie Videos oder Karten und tauschen mit einigen Anbietern Daten zur Webanalyse aus.


Technisch notwendigen Funktionsumfang verwenden.

Wir nutzen Ihre Daten ausschließlich, um die technisch notwendige Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Die Verarbeitung findet nur auf unseren eigenen Systemen statt. Auf einigen Seiten können daher Inhalte nichtangezeigt werden. Sie können den Zugriff auf die Inhalte ggf. individuell freischalten

Lesen Sie alle Details in unseren Datenschutzbestimmungen. Sie können Ihre hier abgegebene Einwilligung jederzeit einsehen und widerrufen.