Während der Corona-Krise sind die Staatsausgaben enorm gestiegen, die Belastungen für die Steuerzahlerinnen und Steuerzahler sind zur Zeit besonders hoch. Angesichts der momentanen Inflation sind unnütze oder vermeidbare Mehrausgaben aus dem Staatshaushalt nur schwer verständlich.

Kostenexplosionen bei Infrastrukturprojekten, Fehlinvestitionen, unzulässige Zahlungen, Überwertankäufe von Grundstücken: die Fälle von Steuerverschwendungen im Freistaat sind massiv, wie der Bund der Steuerzahler konstatiert. Das Gebot sparsamer und ordnungsgemäßer Mittelverwendung wurde von vielen Zuständigen der Staatsregierung schlichtweg missachtet.
Dass Bayern sich dazu das größte Parlament leistet, ist dann auch nicht mehr verwunderlich – und den Menschen im Land nur schwer zu erklären. Künftig könnten aufgrund des bestehenden Wahlrechts sogar noch mehr Abgeordnete in den Bayerischen Landtag einziehen. Warum die Reformversuche gescheitert sind, im Parlament eine Mehrheit für einen kleineren Landtag zu finden und wie es zu einem schlanken, effizienten und handlungsfähigen Parlament kommen könnte, darüber wollen wir mit dem Fraktionsvorsitzenden der FDP im Bayerischen Landtag, Martin Hagen MdL und dem Vizepräsidenten des Bundes der Steuerzahler Michael Jäger sprechen.

Wir laden Sie ein, mit unseren Experten ins Gespräch zu kommen.

Steuergeldverschwendung in Bayern

und wie man ihr präventiv begegnen kann


Veranstaltungsart

Webtalk

Zeit

15.09.2022 | 18:00 - 19:00

Veranstalter

Landesbüro Bayern

Mehr auf +Freiheit

90 min

Schreiben gegen den Krieg

73 min
Krieg in Europa

Journalismus in Zeiten des Ukraine-Kriegs

67 min
Lesen. Jetzt!

Stephan Lamby: Entscheidungstage

Live am: 13.09.2022 | 18:30 Uhr

Migrant Founders Monitor 2022

Wir verarbeiten Ihre Daten und nutzen Cookies.

Wir nutzen technisch notwendige Cookies, um Ihnen die wesentlichen Funktionen unserer Website anbieten zu können. Ihre Daten verarbeiten wir dann nur auf unseren eigenen Systemen. Mehr Information finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Sie können unsere Website damit nur im technisch notwendigen Umfang nutzen.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und unser Angebot für Sie fortlaufend verbessern zu können, nutzen wir funktionale und Marketingcookies. Mehr Information zu den Anbietern und die Funktionsweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Klicken Sie ‚Akzeptieren‘, um einzuwilligen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.