STAR TREK und der Krieg Teil 1

Krieg und gewaltausufernde Konflikte sind zentrale Themen in Star Trek. Und obwohl die Sternenflotte eine friedliche, wissenschaftliche Armada mit einem Forschungs- und Entdeckungsauftrag ist, wird sie doch immer wieder in Konflikte verwickelt oder löst diese aus. Wir wollen die Grundlagen von Konflikten kennenlernen und vor dem Hintergrund friedensstiftender Aspekte, wie Handel oder Austausch zwischen den Spezies, diskutieren und verstehen. Darüber hinaus soll die Wirkung von Verträgen, wie das erste und zweite Khitomer-Abkommen oder Vertrag von Algeron mit dem romulanischen Imperium, als außenpolitische Friedensinstrumente näher beleuchtet werden. Eine vergleichende Analyse auf das Konfliktpotential des expansiven Verhaltens von Romulanern und der Föderation soll die Episode abrunden.

STAR TREK und der Krieg Teil 1

mit Arne Sönnichsen und Henning Mützlitz


Veranstaltungsart

Webtalk

Zeit

24.02.2022 | 17:00 - 18:00

Veranstalter

Landesbüro Nordrhein-Westfalen


Jetzt anmelden

Mehr auf +Freiheit

67 min
Star Trek

STAR TREK und die Krisen unserer Zeit

64 min
Star Trek

STAR TREK und die Religion

65 min
Star Trek

STAR TREK und der Liberalismus

Live am: 10.02.2022 | 17:00 Uhr
Star Trek

STAR TREK und die Freiheit von Forschung und Wissenschaft

71 min
Star Trek

STAR TREK und die Institutionen der Galaxie

Wir verarbeiten Ihre Daten und nutzen Cookies.

Wir nutzen technisch notwendige Cookies, um Ihnen die wesentlichen Funktionen unserer Website anbieten zu können. Ihre Daten verarbeiten wir dann nur auf unseren eigenen Systemen. Mehr Information finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Sie können unsere Website damit nur im technisch notwendigen Umfang nutzen.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und unser Angebot für Sie fortlaufend verbessern zu können, nutzen wir funktionale und Marketingcookies. Mehr Information zu den Anbietern und die Funktionsweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Klicken Sie ‚Akzeptieren‘, um einzuwilligen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.