Schutz der Meere - Globales Engagement für die Zukunft der Ozeane

Die Ozeane bilden die Grundlage unseres Lebens. Sie dienen als Nahrungs-, Energie- sowie Rohstoffquelle. 70% der Erde sind mit Waser bedeckt und stellen somit den größten Lebensraum für eine Vielzahl von Lebewesen dar. Als Produzent von Sauerstoff und Speicher des klimaschädlichen CO2 spielen die Gewässer den wichtigsten Beitrag für das Ökosystem.
Mit 17 globalen Nachhaltigkeitszielen - den Sustainable Development Goals (SDGs) - soll der Fahrplan für die Zukunft nachhaltig gestaltet werden. Die unendlichen Tiefen und unerforschten Welten mit ihrer Artenvielfalt werden jedoch immer weiter bedroht. Durch unterschiedliche EInflüsse wie Überfischung und Klimawandel steht das ökologische Gleichgewicht auf der Kippe. Ein schnelles und konsequentes Handeln und Eingreifen ist nötig, um die weitere Gefährdung der Ozeane zu stoppen. Der Schutz der Meere und ihrer gesamten Biodiversität sind nur durch eine nachhaltige Strategie möglich. Die Weltgemeinschaft hat sich selbst verpflichtet, die Ziele der Agenda bis 2030 umzusetzen. Wie kann das Bewusstsein jedes Einzelnen sensibilisiert werden? Welche Rolle und Verantwortung trägt die Politik? Wie lässt sich die Zivilisation für ein aktives Umdenken motivieren?
Diese Fragen diskutieren wir mit Judith Skudelny, der umweltpolitischen Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion, und Viola Wohlgemuth, Pharmazeutin und Greenpeace-Kampaignerin - und mit Ihnen!

Die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit leistet mit dieser vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) geförderten Veranstaltung einen Beitrag dazu, die Ziele der 2015 von den Vereinten Nationen verabschiedeten Agenda 2030, insbesondere im Bereich Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit, bekannter zu machen.

Schutz der Meere - Globales Engagement für die Zukunft der Ozeane

Webtalk mit Judith Skudelny MdB


Veranstaltungsart

Webtalk

Zeit

26.07.2021 | 18:00 - 19:15

Veranstalter

Landesbüro Baden-Württemberg


Jetzt anmelden

Mehr auf +Freiheit

93 min

Weckruf Corona: Klimaschutz – aber richtig!

62 min
Klima

Gefährdet der Klimawandel die Freiheit? Wege in eine saubere Umwelt

79 min
Klima

Klimaleugner auf dem wissenschaftlichen Prüfstand

60 min
Klima

Klima trotz Corona – Wie geht es weiter mit der Umweltpolitik?

73 min
Klima

Klimaschützer Wald: Warum wir die CO2-Speicherleistung von Wäldern im Emissionshandel vergüten sollten.

Wir verarbeiten Ihre Daten und nutzen Cookies.

Wir nutzen technisch notwendige Cookies, um Ihnen die wesentlichen Funktionen unserer Website anbieten zu können. Ihre Daten verarbeiten wir dann nur auf unseren eigenen Systemen. Mehr Information finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Sie können unsere Website damit nur im technisch notwendigen Umfang nutzen.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und unser Angebot für Sie fortlaufend verbessern zu können, nutzen wir funktionale und Marketingcookies. Mehr Information zu den Anbietern und die Funktionsweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Klicken Sie ‚Akzeptieren‘, um einzuwilligen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.