Schluss mit radikal! - Ausstieg aus dem Rechtsextremismus

Über die Veranstaltung

Rechtsextremismus ist in Deutschland immer noch ein allgegenwärtiger Faktor für Diskriminierung, Gewalttaten und Ausgrenzung wie die Mordserie des NSU, die Ermordung von Walter Lübcke und der Anschlag von Hanau in den letzten Jahren auf traurige Weise aufgezeigt haben. Statistische Erhebungen machen darüber hinaus deutlich, dass die Problematik stark zunimmt: Von 2018 bis Dezember 2019 sind die Gewalt-und Straftaten gestiegen und das rechtsextremistische Personenpotenzial in Parteien um knapp 142% angewachsen. Von den 2019 geschätzten 33.430 Personen mit Rechtsextremismuspotenzial sind etwa 13.000 gewaltorientiert. Doch wie kommt es soweit? Warum flüchten Menschen in den Rechtsextremismus? Und vor allem - wie kommt man dort wieder raus? Mittlerweile gibt es diverse private und staatliche Organisationen, die sich mit dem Ausstieg aus dem Rechtsextremismus befassen und Angebote zur Deradikalisierung sowie Präventionsprogramme anbieten. Sie unterstützen Aussteiger, geben ihnen neue Perspektiven, arbeiten die Vergangenheit auf und führen sie zurück in die Mitte der Gesellschaft.

Mit unseren Gästen Robert Mohren, Mitarbeiter im Programm "Spurwechsel" des Ministeriums des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen, Fabian Wichmann und dem Aussteiger Felix Benneckenstein (beide "Exit Deutschland“) sprechen wir moderiert von Julia Straßer über die Wirksamkeit von Aussteiger- und Deradikalisierungsprogrammen und ihre Arbeit im rechtsextremen Millieu.

Mit Samira Classen, Julia Straßer, Robert Mohren, Fabian Wichmann und Felix Benneckenstein.

Schluss mit radikal! - Ausstieg aus dem Rechtsextremismus

Warum flüchten Menschen in den Rechtsextremismus? Und vor allem - wie kommt man dort wieder raus? Darüber und mehr diskutieren wir mit unseren Experten.


Mehr auf +Freiheit

91 min

„Recht gegen Rechts“: Wie sturmfest ist das Grundgesetz?

83 min
JetztMutMachen

Innere Sicherheit in der Corona Pandemie – Rechtsextremismus

79 min

Recht gegen Rechts

75 min
Webtalk

Rechtspopulistische Verschwörungstheorien: Harmlose „Spinnereien“ oder Gefahr für unsere Demokratie?

88 min

Rechtsextremismus bei Polizei und Bundeswehr - Gefährliche Sicherheit?

Wir verarbeiten Ihre Daten und nutzen Cookies.

Wir nutzen technisch notwendige Cookies, um Ihnen die wesentlichen Funktionen unserer Website anbieten zu können. Ihre Daten verarbeiten wir dann nur auf unseren eigenen Systemen. Mehr Information finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Sie können unsere Website damit nur im technisch notwendigen Umfang nutzen.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und unser Angebot für Sie fortlaufend verbessern zu können, nutzen wir funktionale und Marketingcookies. Mehr Information zu den Anbietern und die Funktionsweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Klicken Sie ‚Akzeptieren‘, um einzuwilligen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.