RE:START21: Zukunft.Soziale. Marktwirtschaft

Im Rahmen der digitalen Veranstaltungsreihe „RE:START21: Zukunft.Soziale.Marktwirtschaft“ werfen wir den Blick auf die grundlegenden Prinzipien, die unsere Wirtschaftsordnung über die letzten 70 Jahre so erfolgreich gemacht haben. Anhand einzelner Themenfelder diskutieren wir mit Experten und Expertinnen darüber, wie die Soziale Marktwirtschaft zukunftsfähig gestaltet werden kann.
Wo Unternehmen sich ansiedeln, hängt im globalen Wettbewerb von entscheidenden Standortfaktoren wie den Lohnkosten, der Steuerbelastung, der öffentlichen Infrastruktur, dem Bildungs- und Ausbildungssystem, der Qualität und Leistungsbereitschaft von Arbeitnehmern sowie der Umwelt ab. Außerdem schauen Unternehmen auch auf Regulierungen und öffentliche Auflagen.
Wie wettbewerbsfähig sind Deutschlands Städte und Kommunen? Braucht es eine Steuerharmonisierung in Europa, um einen schädlichen Wettbewerb zwischen den EU-Mitgliedstaaten zu vermeiden? Wo muss Deutschland besser werden, um für Unternehmen ein optimales Investitionsklima zu schaffen? Diese und andere Fragen diskutieren wir mit der Unternehmerin Vanessa Bachofer, dem Volkswirt Prof. Gabriel Felbermayr und dem Bundestagsabgeordneten Dr. Florian Toncar!

RE:START21: Zukunft.Soziale. Marktwirtschaft

Wo ist das Gras am grünsten? Deutschlands Position im Standortwettbewerb Webtalk mit Dr. Toncar MdB & Prof. Felbermayr PhD u.a.


Veranstaltungsart

WebTalk

Zeit

01.07.2021 | 17:00 - 18:30

Veranstalter

Reinhold-Maier-Stiftung


Jetzt anmelden

Mehr auf +Freiheit

88 min

RE:START21: Zukunft.Soziale. Marktwirtschaft

93 min
RE:START21

RE:START21: Zukunft.Soziale.Marktwirtschaft. Herausforderungen des Wirtschaftsmodells (Teil 1)

92 min
RE:START21

RE:START21: Zukunft.Soziale.Marktwirtschaft Globalisierung

74 min
RE:START21

RE:START21: Zukunft.Soziale.Marktwirtschaft Digitalwirtschaft – eine neue Ordnung? (Teil 4)

93 min
RE:START21

RE:START21: Zukunft.Soziale.Marktwirtschaft. Der Generationenvertrag: noch enkelfit? (Teil 2)

Wir verarbeiten Ihre Daten und nutzen Cookies.

Wir nutzen technisch notwendige Cookies, um Ihnen die wesentlichen Funktionen unserer Website anbieten zu können. Ihre Daten verarbeiten wir dann nur auf unseren eigenen Systemen. Mehr Information finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Sie können unsere Website damit nur im technisch notwendigen Umfang nutzen.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und unser Angebot für Sie fortlaufend verbessern zu können, nutzen wir funktionale und Marketingcookies. Mehr Information zu den Anbietern und die Funktionsweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Klicken Sie ‚Akzeptieren‘, um einzuwilligen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.