Mit 900 Millionen Wahlberechtigten ist Indien die mit Abstand größte Demokratie der Welt. Das Land, das als aufstrebende Wirtschaftsmacht und regionale Großmacht auch in der deutschen und europäischen Außenpolitik an Relevanz gewinnt, ist dafür aber für viele eine politische Unbekannte.
Wie organisiert man Wahlen im dem nach China bevölkerungsreichsten Land der Welt? Welche Parteien, Personen und Ideologien spielen in der Politik des Landes eine große Rolle und welche Herausforderungen und Chancen gibt es für die europäisch-indischen Beziehungen? Zwischen Supermacht und Schwellenland: Quo Vadis Indien?

Diese und viele weiteren Fragen diskutiert in unserem Webtalk Calvin Löw zusammen mit Frank Hoffmann, dem Projektberater Südasien im Regionalbüro in Neu-Delhi der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Politik in Indien

Ein Einblick in die größte Demokratie der Welt


Veranstaltungsart

Webtalk

Zeit

25.01.2022 | 18:30 - 19:30

Veranstalter

Länderbüro Hessen/Rheinland-Pfalz

Mehr auf +Freiheit

Live am: 16.03.2022 | 19:00 Uhr

Weltbeste Bildung trotz Länder-Flickenteppich?

75 min

Leben mit Auschwitz

92 min

Chinas Zensur und Chinas Propaganda

76 min

Aufklärung heißt ihr Weg

87 min

Die USA unter Joe Biden

Wir verarbeiten Ihre Daten und nutzen Cookies.

Wir nutzen technisch notwendige Cookies, um Ihnen die wesentlichen Funktionen unserer Website anbieten zu können. Ihre Daten verarbeiten wir dann nur auf unseren eigenen Systemen. Mehr Information finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Sie können unsere Website damit nur im technisch notwendigen Umfang nutzen.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und unser Angebot für Sie fortlaufend verbessern zu können, nutzen wir funktionale und Marketingcookies. Mehr Information zu den Anbietern und die Funktionsweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Klicken Sie ‚Akzeptieren‘, um einzuwilligen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.