Über die Veranstaltung

2011 ging von vielen arabischen Staaten der Ruf nach Freiheit aus. Die teilweise jahrzehntelange Herrschaft von im Westen wohlgelittenen „Führern“ wie Hosni Mubarak in Ägypten endete unter dem Eindruck von Massenprotesten. Blutig niedergeschlagen wurden die Demonstrationen vom syrischen Gewaltherrscher Assad, der zunächst so westlich zu sein schien. In Libyen stürzte nach dem gewaltsamen Tod Gaddafis ein ganzes Land in Bürgerkrieg und Chaos. Nur Tunesien schien nach der „Jasmin-Revolution“ Anlass zur Hoffnung zu geben, wird aber aktuell von einer sich zuspitzenden politischen und wirtschaftlichen Krise sowie sozialen Unruhen erschüttert.

Sind fast alle Hoffnungen auf Freiheit und Demokratie in der arabischen Wüste buchstäblich versandet? Frau Prof. Dr. Hanan Badr arbeitet von Berlin aus an der Gulf University of Kuwait. Sie ist auch Mitglied der Arab German Young Academy of Sciences and Humanities. Sie ist Ägypterin, reist regelmäßig nach Kairo und ist eine Kennerin der Umbrüche in der arabischen Welt. Alexander Rieper ist Repräsentant der Friedrich-Naumann Stiftung in Tunesien. Er berichtet aus dem Land über die aktuellen Massendemonstrationen vor Ort und diskutiert, vor welchen Herausforderungen die noch recht junge tunesische Demokratie steht. Siebo Janssen gibt einen Überblick, was aus dem einst so hoffnungsvollen Arabischen Frühling geworden ist. Moderiert wird die Veranstaltung wie gewohnt von Jochen Leyhe.

Über "Politik in 60 Minuten":

"Politik in 60 Minuten" kommt auf den Punkt und macht auch komplizierte politische Sachverhalte verständlich. Zweimal im Monat, dienstags um 19.00 Uhr, laden Politik-Erklärbär Siebo Janssen und der Moderator Jochen Leyhe einen Gast pder wie hier zwei Gäste online zu sich ein. Unterschiedliche, aktuelle Themen werden dabei behandelt – und zwar so, dass auch Nicht-Experten etwas davon haben. Trotz ihrer Freundschaft pflegen Leyhe/Janssen so manchen unterhaltsamen Gegensatz. Doch es sollen nicht nur die beiden oder die Gäste zu Wort kommen, sondern vor allem Sie mit Ihren Fragen und Beiträgen!

Mit Iris B. Müller, Siebo M. H. Janssen M. A., Alexander Rieper, Prof. Dr. Hanan Badr und Jochen Leyhe.

Politik in 60 Minuten

10 Jahre nach dem „Arabischen Frühling“ - Was bleibt von den Revolutionen?


Mehr auf +Freiheit

60 min

Politik in 60 Minuten - Die USA haben gewählt

62 min

Politik in 60 Minuten - America is back. Alles neu mit Joe Biden?

62 min

Politik in 60 Minuten: Antisemitismus in Deutschland

61 min

Politik in 60 Minuten: Die Zukunft des Ehrenamts in Deutschland

Wir verarbeiten Ihre Daten und nutzen Cookies.

Wir nutzen technisch notwendige Cookies, um Ihnen die wesentlichen Funktionen unserer Website anbieten zu können. Ihre Daten verarbeiten wir dann nur auf unseren eigenen Systemen. Mehr Information finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Sie können unsere Website damit nur im technisch notwendigen Umfang nutzen.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und unser Angebot für Sie fortlaufend verbessern zu können, nutzen wir funktionale und Marketingcookies. Mehr Information zu den Anbietern und die Funktionsweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Klicken Sie ‚Akzeptieren‘, um einzuwilligen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.