Nachhaltige Landespolitik im Zeichen von Corona

Über die Veranstaltung

Die COVID-19-Pandemie hat alle Bereiche unserer Gesellschaft weiterhin fest im Griff. Wie können die Erfolge im Kampf gegen das Virus nachhaltig gesichert werden, ohne die Wirtschaft unserer Stadt dauerhaft und unangemessen zu schädigen? Wie sieht eine Politik aus, die Berlin erfolgreich aus der Krise führen kann? Darüber wollen wir in unserem landespolitischen Web-Talk mit Vertreterinnen und Vertretern drei verschiedener Parteien diskutieren.
Werden die beschlossenen Finanzierungshilfen den speziellen Bedürfnissen von Berlins Wirtschaft gerecht, sind die Hilfspakete passgenau und zielgerichtet genug geschnürt? Brauchen wir neue Ideen wie eine stärkere Flexibilisierung der Ladenöffnungszeiten auch an Sonntagen, um Einnahmeausfälle zu kompensieren? Wie kann das Interesse der Wirtschaft mit den gesundheitlichen Risiken sinnvoll abgewogen werden? Und: Führt die Corona-Krise zu einer steigenden Verbreitung digitaler Arbeitsmittel in der Wirtschaft, aber auch an Schulen und Universitäten?

Mehr auf +Freiheit