Kinder in der Krise – Neue Perspektiven jetzt!

Über die Veranstaltung

Wie haben Kinder den Lockdown erlebt? Wie kommen sie aus der Krise und wie können wir uns für eine mögliche zweite Welle besser wappnen? Darüber diskutieren Dr. Alexandra Langmeyer, Leiterin der Fachgruppe "Lebenslagen und Lebenswelten von Kindern" am Deutschen Jugendinstitut und Julika Sandt, Sprecherin für frühkindliche Bildung und stv. Fraktionsvorsitzende der FDP im Bayerischen Landtag. Dr. Alexandra Langmeyer hat während des Lockdowns über „Kindsein in Zeiten von Corona“ geforscht und wird ihre Studienergebnisse als Impuls vorstellen. Julika Sandt wird den Blick auf den politischen Handlungsbedarf richten.

Mehr auf +Freiheit