Über die Veranstaltung

Junges jüdisches Leben heute - zwischen Normalität und Desintegration

Die Zahl der jungen jüdischen Stimmen, die sich deutlich vernehmbar zu Wort melden, ist in den letzten Jahren wieder deutlich gestiegen. Ist das eher ein Alarmzeichen oder ein Zeichen von Normalität? Wie ist das Leben als junger, jüdischer Mensch im Deutschland des Jahres 2020? Mit welchen Herausforderungen hat man zu kämpfen? Welche Wünsche haben junge Jüdinnen und Juden an die deutsche Gesellschaft? Und welche Rolle spielt Israel als jüdischer Staat? Über diese und viele weitere Fragen diskutieren wir mit der Schriftstellerin Mirna Funk und der Vorsitzenden der Jüdischen Studierendenunion Anna Staroselski im Rahmen der Reihe "Jüdisches Leben im Fokus".

Die weiteren Termine: Am 18. Mai 2020 geht es ab 18 Uhr um das Thema "Antisemitismus in Schule und Jugendkultur" und am 20. Mai 2020 ebenfalls ab 18 Uhr um die Frage "Welche Zukunft für jüdisches Leben in Deutschland und Europa?"

Jüdisches Leben im Fokus II

Wie ist das Leben als junger, jüdischer Mensch in Deutschland? Und welche Rolle spielt der Staat Israel? Über diese Frage und mehr diskutieren wir mit Mirna Funk und Anna Staroselski.


Mehr auf +Freiheit

61 min
JetztMutMachen

Wie Rechtsstaatlichkeit in Krisenzeiten funktioniert

95 min
Webtalk

Freiheit, Grundrechte und Solidarität in Zeiten von Corona

63 min
Webtalk

Parlament im Krisenmodus

107 min
Webtalk

Die Vergessenen - Flüchtlinge in Zeiten von Corona

Wir verarbeiten Ihre Daten und nutzen Cookies.

Wir nutzen technisch notwendige Cookies, um Ihnen die wesentlichen Funktionen unserer Website anbieten zu können. Ihre Daten verarbeiten wir dann nur auf unseren eigenen Systemen. Mehr Information finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Sie können unsere Website damit nur im technisch notwendigen Umfang nutzen.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und unser Angebot für Sie fortlaufend verbessern zu können, nutzen wir funktionale und Marketingcookies. Mehr Information zu den Anbietern und die Funktionsweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Klicken Sie ‚Akzeptieren‘, um einzuwilligen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.