UMDENKEN! Judentum und Islam im Spannungsfeld

Über die Veranstaltung

Judentum und Islam stehen sich religionsgeschichtlich näher als aktuelle Debatten dies vermuten lassen. Beide eint die Erfahrung, Minderheit in einer christlich geprägten Mehrheitsgesellschaft zu sein. Beiden ist gemeinsam das verbindende Potential, als Minderheiten die Mehrheit für ein neues Miteinander zu sensibilisieren.
Gerade für den Islam sieht der islamische Theologe Professor Mouhanad Khorchide in der Begegnung mit dem Judentum und in der Erfahrung als Minderheit eine große Chance, aus der Rolle des Opferkollektivs auszubrechen und sich neu aufzustellen: „Gönnen Sie uns Muslimen unseren Kampf um Reform und Aufklärung. Gönnen Sie uns Reibungsflächen, entlang derer wir unsere religiösen Inhalte, Positionen, Argumente und Gegenargumente aushandeln können. Fordern Sie uns Muslime durch kritische Anfragen und Rückfragen heraus!“, schreibt er in seinem neuen Buch „Umdenken!“, in dem er gemeinsam mit Rabbiner Walter Homolka darüber nachdenkt, wie Islam und Judentum unsere Gesellschaft gemeinsam gestalten und voranbringen können.

Im Gespräch mit der früheren Bundesjustizministerin und Antisemitismus-Beauftragten des Landes NRW, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, und dem Journalisten Meinhard Schmidt-Degenhard erörtert Mouhanad Khorchide - nicht zuletzt vor dem Hintergrund der Gefahr eines zunehmenden Antisemitismus - die Frage, wie sich Islam und Judentum insbesondere im deutsch-sprachigen Raum gegenüberstehen, wie das Verhältnis beider Religionen generell zueinander aussieht und welches innovative Potenzial darin für unsere Gesamtgesellschaft und eine gelingende Integration steckt. „UMDENKEN!“ … ist dabei das Motto.

Mit Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Prof. Dr. Mouhanad Khorchide und Meinhard Schmidt-Degenhard

UMDENKEN! Judentum und Islam im Spannungsfeld

Wie kann Islam und Judentum unsere Gesellschaft gemeinsam gestalten und voranbringen?


Mehr auf +Freiheit

82 min

Schwul, lesbisch und muslimisch? Homosexualität im Islam

62 min

Politik in 60 Minuten: Antisemitismus in Deutschland

72 min

Freiheit Late Night Ben Salomo, ist Deutsch-Rap gefährlicher als Rechtsrock?

29 min
JetztMutMachenInternational

Between Berlin and Amman – A History of Partnership

63 min
JetztMutMachen

Die Pandemie und die Religionen

100 min

Der politische Islam

Wir verarbeiten Ihre Daten und nutzen Cookies.

Wir nutzen technisch notwendige Cookies, um Ihnen die wesentlichen Funktionen unserer Website anbieten zu können. Ihre Daten verarbeiten wir dann nur auf unseren eigenen Systemen. Mehr Information finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Sie können unsere Website damit nur im technisch notwendigen Umfang nutzen.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und unser Angebot für Sie fortlaufend verbessern zu können, nutzen wir funktionale und Marketingcookies. Mehr Information zu den Anbietern und die Funktionsweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Klicken Sie ‚Akzeptieren‘, um einzuwilligen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.