Über die Veranstaltung

Die Welt befindet sich immer noch in der gefährlichsten Pandemie seit der Spanischen Grippe zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Der beste Weg, die Covid-19 Pandemie einzudämmen, ist die Impfung mit den neuen Impfstoffen gegen den Virus. Die immer zahlreicher auftretenden Mutationen in Ländern wie Großbritannien, Brasilien, Südafrika und Indien verdeutlichen dabei die Dringlichkeit einer globalen Impfstrategie.

Wichtigster Ansatz, um den Zugang zu COVID-19-Impfstoffen zu gewährleisten ist die Impfallianz Gavi /Covid-19 Vaccines Global Access (COVAX), bei der auch Deutschland sich finanziell beteiligt hat. Jedoch gehen Schätzung trotzdem davon aus, dass mit jetzigen Produktions- und Liefersysteme erst 2023 die Mehrheit der Bevölkerung in Entwicklungsländern Zugang zu Impfstoffen erhalten können. In der Welthandelsorganisation (WTO) liegen aber auch Anträge der Regierungen von Indien und Südafrika auf eine umfassende Aussetzung von geistigen Eigentumsrechten im Hinblick auf Covid-19 Impfstoffe vor. Andere Ansätze zur weltweiten Versorgung mit Impfstoffen sind die direkte Kooperation von Pharmaunternehmen oder WTO-konforme Zwangslizenzen.

Wir wollen uns mit unseren Gästen einen Überblick über die verschiedenen Modelle verschaffen und Vor- wie Nachteile besprechen. Auf dem virtuellen Podium sitzen Dr. Kerstin Leitner, ehemalige Beigeordnete Generaldirektorin der WHO, Ulrich Lechte, MdB und Vorsitzender des Unterausschusses Vereinte Nationen, internationale Organisationen und Globalisierung, Maike Voss, Leiterin des Projekts Globale Gesundheit bei der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP), und Harald Zimmer, Senior Referent Internationales im Verband Forschender Arzneimittelhersteller e.V. (vfa).

Impfstoffe für die Welt – Welche Strategie für die globale Bekämpfung der COVID-19 Pandemie?


Veranstaltungsart
WebTalk

Zeit
09.06.2021 | 20:00 - 21:15 Uhr

Veranstalter

Länderbüro Norddeutschland

Gesundheit / Pflege, Forschung / Wissenschaft, Globales Thema


JETZT ANMELDEN

Mehr auf +Freiheit

60 min
JetztMutMachenInternational

COVID-19: An opportunity to advance women’s rights and gender equality

79 min

COVID-19/84? Wie weit dürfen Bürgerrechte für die Sicherheit eingeschränkt werden?

69 min

Covid-19 und De-Globalisierung

62 min
Gesundheitspolitische Videosprechstunde

COVID-19 – Belastungsprobe für unser Gesundheitssystem?

Wir verarbeiten Ihre Daten und nutzen Cookies.

Wir nutzen technisch notwendige Cookies, um Ihnen die wesentlichen Funktionen unserer Website anbieten zu können. Ihre Daten verarbeiten wir dann nur auf unseren eigenen Systemen. Mehr Information finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Sie können unsere Website damit nur im technisch notwendigen Umfang nutzen.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und unser Angebot für Sie fortlaufend verbessern zu können, nutzen wir funktionale und Marketingcookies. Mehr Information zu den Anbietern und die Funktionsweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Klicken Sie ‚Akzeptieren‘, um einzuwilligen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.