Ideen für die Schule der Zukunft

Über die Veranstaltung

Inmitten der schwersten Bildungskrise in der Geschichte der Bundesrepublik wird deutlich: die Schule muss sich verändern. Dabei geht es nicht allein um die Digitalisierung der schulischen Infrastruktur, um den Distanzunterricht zu ermöglichen, sondern um grundsätzliche Frage, wie eine moderne Schule aussehen kann. Wie sollen Kinder lernen, welche Kompetenzen und Fähigkeiten müssen vermittelt werden und wie viel Freiräume benötigen Lehrkräfte und Schulleitungen? Moderiert von der renommierten Bildungsjournalistin Heike Schmoll soll an diesem Abend diskutiert werden, welche Herausforderungen es zu bewältigen gilt, welche Reformen notwendig sind und wie diese umgesetzt werden können. Der Bildungsföderalismus und die Rolle des KMK sollen dabei ebenso angesprochen werden, wie konkrete Beispiele von Schulen, die schon heute zeigen, wie die Schule der Zukunft aussehen kann.

Mit Bettina Jantzen, Anna-Elisabeth von Treuenfels-Frowein MdHB, Anja Bensinger-Stolze, Axel Beyer und Heike Schmoll.

Ideen für die Schule der Zukunft

Inmitten der schwersten Bildungskrise in der Geschichte der Bundesrepublik wird deutlich: Die Schule muss sich verändern. Wir diskutieren über die Schule der Zukunft.


Mehr auf +Freiheit

83 min

Schule weiter denken - Was können wir aus der Pandemie lernen? Buchvorstellung und Diskussion

60 min
RE:START21

Die Schule als Start-up? Wie wir unsere Schulen für die Zukunft fit machen

61 min

Digitales Lernen: Ein Realitätscheck für die Schule

65 min

Schule der Zukunft – Vision und Wirklichkeit

61 min
RE:START21

Schule in Pandemiezeiten: Über die Vereinbarkeit von Unterricht und Gesundheit

Wir verarbeiten Ihre Daten und nutzen Cookies.

Wir nutzen technisch notwendige Cookies, um Ihnen die wesentlichen Funktionen unserer Website anbieten zu können. Ihre Daten verarbeiten wir dann nur auf unseren eigenen Systemen. Mehr Information finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Sie können unsere Website damit nur im technisch notwendigen Umfang nutzen.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und unser Angebot für Sie fortlaufend verbessern zu können, nutzen wir funktionale und Marketingcookies. Mehr Information zu den Anbietern und die Funktionsweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Klicken Sie ‚Akzeptieren‘, um einzuwilligen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.