IDAHOT 2022: Menschenrechte und Demokratie in Osteuropa

Die Rechte der LSBTI-Community sind in Russland extrem gefährdet. Die Darstellung nicht-heteronormativer Familienkonstellationen, die bloße Erwähnung von Homosexualität in Anwesenheit von Jugendlichen sind seit 2013 landesweit Straftaten. Der russische Patriarch Kirill sieht die Ablehnung von Pride-Paraden im Donbas gar als einen Hauptgrund für den Krieg Russlands gegen die Ukraine. Wladimir Putin macht kein Geheimnis daraus, dass er eine „gelenkte Demokratie“ anstrebt. Wer sich gegenüber dem Regime kritisch äußert oder offen für die Rechte der LSBTI-Community einsetzt, riskiert drakonische Strafen. Er sieht innenpolitische Kritiker nach eigenen Worten als „lästige Fliegen“, die Russland erkennen und „ausspucken“ wird.

Montenegro war nach der Unabhängigkeit 2006 Vorreiter bei Menschenrechten auf dem Westbalkan. Zahlreiche Regierungsprogramme haben internationale Anerkennung für die Öffnung gegenüber LSBTI-Rechten geerntet. Geändert hat sich jedoch wenig. Handelte es sich um strategisches „pinkwashing“ oder zu ambitionierte Politikreformen? Ist die Entwicklung der gesellschaftlichen und rechtlichen Situation von LSBTI ein Lackmustest für die Werte eines Staates?

IDAHOT 2022: Menschenrechte und Demokratie in Osteuropa

Online-Diskussion anlässlich des Internationalen Tages gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie


Veranstaltungsart

Webtalk

Zeit

18.05.2022 | 19:00 - 20:30

Veranstalter

Länderbüro Berlin | Brandenburg | Mecklenburg-Vorpommern

Mehr auf +Freiheit

60 min

Shrinking Digital Spaces in Myanmar

258 min
Krieg in Europa

Nürnberger Sicherheitstagung 2022-1

154 min
Krieg in Europa

Nürnberger Sicherheitstagung 2022 - 3

147 min
Krieg in Europa

Nürnberger Sicherheitstagung 2022-2

Wir verarbeiten Ihre Daten und nutzen Cookies.

Wir nutzen technisch notwendige Cookies, um Ihnen die wesentlichen Funktionen unserer Website anbieten zu können. Ihre Daten verarbeiten wir dann nur auf unseren eigenen Systemen. Mehr Information finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Sie können unsere Website damit nur im technisch notwendigen Umfang nutzen.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und unser Angebot für Sie fortlaufend verbessern zu können, nutzen wir funktionale und Marketingcookies. Mehr Information zu den Anbietern und die Funktionsweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Klicken Sie ‚Akzeptieren‘, um einzuwilligen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.