Gesundheitskommunikation als Chance zur Krisenbewältigung

Über die Veranstaltung

Unter Gesundheitskommunikation ist der Austausch von Wissen, Meinungen und Gefühlen über gesundheits- und krankheitsbezogene Themen zu verstehen. Dieser kann zwischen professionellen Dienstleistern und Patientinnen und Patienten innerhalb des Versorgungssystems oder auch zwischen Bürgerinnen und Bürgern im Rahmen der Gesundheitspolitik erfolgen. Wie wichtig die Kommunikation innerhalb des Gesundheitswesens ist, hat man in der Coronakrise gesehen. Richtig angewendet bietet Gesundheitskommunikation aber noch viel größere Chancen für Bürgerinnen und Bürgern, Unternehmen und die Akteure im Gesundheitswesen. Wir wollen Gesundheitskommunikation aus wissenschaftlicher und unternehmerischer Sicht kennen lernen, wissen wie sie im Sinne der Aufklärung zielführend eingesetzt werden kann und wo ihre Grenzen liegen.

Mehr auf +Freiheit