Wir begrüßen Sie zum neuen 30 Minuten-Livetalk der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit aus der Reihe „Krieg in Europa“. Wir möchten in diesem Teil unserer Reihe klären, ob die Republik Moldau, genauer gesagt die zu ihr gehörende, langjährige Konfliktregion Transnistrien, eines der nächsten Angriffsziele bei Wladimir Putins militärischem Ausgreifen nach Westen sein könnte. Eines der Szenarien ist, dass Putin Transnistrien als Landebasis nutzt, um von dort aus die berühmte Schwarzmeerstadt Odessa angreifen zu können. Der Unterstützung des dortigen transnistrischen Regimes meint sich Russland gewiss sein zu können, arbeitet jenes doch seit Jahren auf die Möglichkeit hin, seine Selbständigkeit als selbsternannte "Pridnestrowische Moldauische Republik" unumkehrbar zu machen. Doch kann sich Russland eine neue Front leisten? Und welche Gegenwehr hätte Putin von Seiten Moldaus aus zu erwarten?

Über diese und weitere Fragen spricht unser Regionalbüroleiter Ost- und Südost-Europa, Martin Kothé, mit dem Projektleiter der Friedrich-Naumann-Stiftung für Rumänien und die Republik Moldau, Raimar Wagner.

Beteiligen Sie sich an der Diskussion! Ihre Fragen sind herzlich willkommen.

Krieg in Europa - Livetalk

Transnistrien - Putins nächstes Ziel im Westen?


Veranstaltungsart

Webtalk

Zeit

24.05.2022 | 17:00 - 17:30

Veranstalter

Referat Bildung-und Projektmanagement

Mehr auf +Freiheit

64 min

Wie kann man all das nur aushalten?

97 min

IDAHOT 2022

107 min
Krieg in Europa

FNF Dialog – Neue Weltordnung

61 min
Krieg in Europa

Russlands Drohung mit der Bombe und die Optionen des Westens

Wir verarbeiten Ihre Daten und nutzen Cookies.

Wir nutzen technisch notwendige Cookies, um Ihnen die wesentlichen Funktionen unserer Website anbieten zu können. Ihre Daten verarbeiten wir dann nur auf unseren eigenen Systemen. Mehr Information finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Sie können unsere Website damit nur im technisch notwendigen Umfang nutzen.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und unser Angebot für Sie fortlaufend verbessern zu können, nutzen wir funktionale und Marketingcookies. Mehr Information zu den Anbietern und die Funktionsweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Klicken Sie ‚Akzeptieren‘, um einzuwilligen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.