Digitalisierung – Gefahr oder Chance für die Demokratie?

Unsere Demokratie lebt von Voraussetzungen, um die wir uns laufend kümmern müssen. Die Digitalisierung von Meinungsbildung und Entscheidungsfindung stellt dabei eine grundsätzliche und neuartige Herausforderung dar, denn Demokratie lebt und baut auf einer fundierten, differenzierten und verantwortungsvollen Information, Kommunikation und Konsultation auf. Doch Hetze und Verschwörungshypes, Fake-News und Trolling, Manipulation und Unterwanderung bedrohen unsere Debattenkultur und Willensbildung.
Welche Chancen bieten sich durch die Digitalisierung für die Demokratie? Welche Herausforderungen lassen sich erkennen? Wie kann die liberale Demokratie wehrhaft gemacht werden? Wie sieht eine sinnvolle Regulierung sozialer Medien ordnungspolitisch aus? Und wie kann eine „produktiv streitende Öffentlichkeit“ kultiviert werden?

Um diese Fragen zu diskutieren, haben wir mit Prof. Dr. Karl-Heinz Paqué, Michael Theurer MdB, Sarah Händel und Anna-Lena von Hodenberg interessante Gäste eingeladen, die unterschiedliche Perspektiven auf dieses Thema einbringen. Wir laden Sie herzlich zu diesem Webtalk ein.

Digitalisierung – Gefahr oder Chance für die Demokratie?

Im Gespräch mit Prof. Dr. Karl-Heinz Paqué und Michael Theurer MdB


Veranstaltungsart

WebTalk

Zeit

09.07.2021 | 19:00 - 20:30

Veranstalter

Reinhold-Maier-Stiftung


Jetzt anmelden

Mehr auf +Freiheit

216 min
RE:START21

BILDUNGSKONGRESS Berufswahl. Digitalisierung. Schulabschlüsse: Braucht es mehr Realismus in der deutschen Bildungspolitik?

82 min

Das Faxen dicke: Ein Update für die öffentliche Verwaltung

60 min

Corona als Katalysator für Innovation und Digitalisierung

78 min
RE:START21

Zukunftsrepublik 2030: Der Traum von einem idealen Gesundheitssystem

62 min

X-Road für Deutschland II

64 min

Strukturwandel innovativ gestalten

Wir verarbeiten Ihre Daten und nutzen Cookies.

Wir nutzen technisch notwendige Cookies, um Ihnen die wesentlichen Funktionen unserer Website anbieten zu können. Ihre Daten verarbeiten wir dann nur auf unseren eigenen Systemen. Mehr Information finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Sie können unsere Website damit nur im technisch notwendigen Umfang nutzen.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und unser Angebot für Sie fortlaufend verbessern zu können, nutzen wir funktionale und Marketingcookies. Mehr Information zu den Anbietern und die Funktionsweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Klicken Sie ‚Akzeptieren‘, um einzuwilligen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.