Über die Veranstaltung

Schon vor der Corona-Pandemie sahen wir uns ökonomischen Krisen gegenübergestellt. Die Pandemie und ihre Schutzmaßnahmen haben diese Krisen verstärkt. Wir wollen mit dem Volkswirt Prof. Dr. Stefan Kolev hinter die Kulissen der einzelnen Krisen blicken und versuchen, die Maßnahmen in den Krisenzeiten zu bewerten. Darüber hinaus wollen wir diskutieren, was berühmte Ökonomen des 20. Jahrhunderts in anderen Krisensituationen für Diagnose- und Therapievorschläge unterbreitet haben.

Neben Globalisierung und Digitalisierung bezeichnen einige den demographischen Wandel als dritten Megatrend unserer Zeit. Die Alterung vor allem (aber nicht nur) westlicher Gesellschaften ist nicht aufzuhalten und löst Effekte aus, die sowohl für die Wirtschaft als auch für die Gesellschaft als auch für den Staat von ganz erheblicher Tragweite sind. Dennoch gilt es auch hier, die Krise nicht als vorprogrammierten Untergang, sondern als Moment für grundlegende Entscheidungen zu sehen. Zuwanderung hängt in der öffentlichen Debatte oft mit dem demographischen Wandel zusammen. Eine nüchterne Analyse der momentanen Situation in Deutschland scheint dringend geboten.

Mit Martin Thoma und Prof. Dr. Stefan Kolev.

Mehr auf +Freiheit

63 min

Die Ordnung der Krise(n): Im Gespräch mit Stefan Kolev Episode 5 - Die disruptive Digitalisierung

63 min
JetztMutMachen

Die Pandemie und die Religionen

61 min

Die Ordnung der Krise(n): Im Gespräch mit Stefan Kolev. Episode 3 - Die Außenwirtschaft der 2020er Jahre

61 min

Die Ordnung der Krise(n): Im Gespräch mit Stefan Kolev Episode 1

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur interessensgerechten Ausspielung unserer Angebote verarbeiten wir Ihre Daten und arbeiten mit Cookies.

Alle Funktionen verwenden

Dazu verarbeiten wir Daten auf unseren eigenen Systemen. Darüber hinaus integrieren wir von externen Anbietern Inhalte wie Videos oder Karten und tauschen mit einigen Anbietern Daten zur Webanalyse aus.


Technisch notwendigen Funktionsumfang verwenden.

Wir nutzen Ihre Daten ausschließlich, um die technisch notwendige Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Die Verarbeitung findet nur auf unseren eigenen Systemen statt. Auf einigen Seiten können daher Inhalte nichtangezeigt werden. Sie können den Zugriff auf die Inhalte ggf. individuell freischalten

Lesen Sie alle Details in unseren Datenschutzbestimmungen. Sie können Ihre hier abgegebene Einwilligung jederzeit einsehen und widerrufen.