Desinformation - Wie widerstandsfähig ist die deutsche Gesellschaft?

Über die Veranstaltung

Dies ist eine Kooperationsveranstaltung der EUvsDisinfo-Kampagne der East StratCom Task Force im Europäischen Auswärtigen Dienst, der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit sowie der Thomas-Dehler-Stiftung.

Die COVID19-Pandemie hat die Herausforderungen an die Demokratie verschärft. Ausländische staatliche und nichtstaatliche Akteure nutzen die Angst der Bürgerinnen und Bürger vor der Pandemie, vor den wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Auswirkungen sowie das Misstrauen der Öffentlichkeit gegenüber den Gesundheitsbehörden bewusst aus. Sie verbreiten Desinformation, um ihre eigenen Narrative und politischen oder wirtschaftlichen Ziele voranzubringen.

Ist die deutsche Gesellschaft widerstandsfähig gegen Desinformation? Wird der neue Europäische Aktionsplan für Demokratie, der kürzlich erschien, dazu beitragen, diesen Herausforderungen zu begegnen? Dessen Ziele sind so ambitioniert wie notwendig: Der Aktionsplan soll die Bürgerinnen und Bürger zu mündigem Handeln befähigen und dazu beitragen, EU-weit widerstandsfähigere Demokratien aufzubauen. Dies soll durch Förderung freier und fairer Wahlen, Stärkung der Medienfreiheit und Bekämpfung von Desinformation geschehen.

mit Daniela Oberstein, Felix Kartte, Lutz Güllner, Ann Cathrin Riedel, Belen Carrasco Rodriguez und Anna-Lena von Hodenberg

Desinformation - Wie widerstandsfähig ist die deutsche Gesellschaft?

Ist die deutsche Gesellschaft widerstandsfähig Genen Desinformation? Darüber sprechen wir mit unseren Experten.


Mehr auf +Freiheit

77 min

Deepfakes und Desinformation

62 min
Webtalk

Blurring lines – Presse- und Medienfreiheit unter Druck

89 min
Webtalk

Desinformation und Verschwörungsmythen – Erkennen, benennen und bekämpfen

98 min

Russische Propaganda im Jahr 2020

59 min

Corona und soziale Medien

93 min

Brennpunkt Osteuropa – Wie geht es weiter mit Belarus und der Ukraine?

Wir verarbeiten Ihre Daten und nutzen Cookies.

Wir nutzen technisch notwendige Cookies, um Ihnen die wesentlichen Funktionen unserer Website anbieten zu können. Ihre Daten verarbeiten wir dann nur auf unseren eigenen Systemen. Mehr Information finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Sie können unsere Website damit nur im technisch notwendigen Umfang nutzen.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und unser Angebot für Sie fortlaufend verbessern zu können, nutzen wir funktionale und Marketingcookies. Mehr Information zu den Anbietern und die Funktionsweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Klicken Sie ‚Akzeptieren‘, um einzuwilligen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.