Gemeinsame Veranstaltung mit dem Austria Institut für Europa- und Sicherheitspolitik (AIES)

Am 4. Februar 2022 und damit unmittelbar vor der Eröffnung der Olympischen Winterspiele und kurz vor dem russischen Überfalls auf die Ukraine, verkündeten Russland und China ein gemeinsames Statement, wonach die Freundschaft zwischen den beiden Staaten "grenzenlos" sei. 50 Jahre zuvor hatten sich China und die USA - markiert durch den Besuch von US-Präsident Nixon - angenähert und China dem Westen geöffnet. Wird mit dieser Erklärung die Umorientierung Chinas zu Russland markiert? Gehen der "russische Bär und der chinesische Drache" ein Allianz ein, um die sich auch andere Autokratien scharen können, um den Einfluss der USA zurückzudrängen?

Welche Interessen einen China und Russland, welche geopolitischen Auswirkungen könnte diese systemische Interessensgemeinschaft zeitigen? Und wie sieht es mit den Akteuren Indien und Europa aus, die beide kein Interesse an einer neuen globalen Blockbildung haben?

Velina Tchakarova, Direktorin des Austria Instituts für Europa- und Sicherheitspolitik (AIES), stellt ihre Thesen zur russisch-chinesischen Allianz vor und diskutiert sie mit Moderator Werner Schlierike.

Der Bär im Schatten des Drachen

Ein geopolitischer Ausblick auf das russisch-chinesische Verhältnis


Veranstaltungsart

Webtalk

Zeit

12.05.2022 | 20:00 - 21:00

Veranstalter

Länderbüro Hessen/Rheinland-Pfalz

Mehr auf +Freiheit

147 min
Krieg in Europa

Nürnberger Sicherheitstagung 2022-2

154 min
Krieg in Europa

Nürnberger Sicherheitstagung 2022 - 3

258 min
Krieg in Europa

Nürnberger Sicherheitstagung 2022-1

60 min

Shrinking Digital Spaces in Myanmar

Wir verarbeiten Ihre Daten und nutzen Cookies.

Wir nutzen technisch notwendige Cookies, um Ihnen die wesentlichen Funktionen unserer Website anbieten zu können. Ihre Daten verarbeiten wir dann nur auf unseren eigenen Systemen. Mehr Information finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Sie können unsere Website damit nur im technisch notwendigen Umfang nutzen.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und unser Angebot für Sie fortlaufend verbessern zu können, nutzen wir funktionale und Marketingcookies. Mehr Information zu den Anbietern und die Funktionsweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Klicken Sie ‚Akzeptieren‘, um einzuwilligen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.