Demokratie - Gerechte Staatsform oder freiheitliche Lebensform?

Der russische Präsident Putin greift sie an, Bundespräsident Steinmeier macht ihre Verteidigung zum wichtigsten Ziel seiner zweiten Amtszeit: Die "liberale Demokratie".
Aber was heißt "liberale Demokratie" eigentlich aus der Sicht von Liberalen? Gibt es überhaupt illiberale Demokratien? Ist die liberale Demokratie das gleiche wie eine "wehrhafte Demokratie"? Müssen wir sie nur verteidigen, oder vielleicht auch reformieren? Und was hat sie mit Gerechtigkeit und Freiheit, mit Reformfähigkeit und Bürgersouveränität zu tun?

Über diese Fragen sprechen wir mit Prof. Dr. Dr. Alexander Görlach und Dr. Christopher Gohl – und mit Ihnen!

Demokratie - Gerechte Staatsform oder freiheitliche Lebensform?

Webtalk mit Prof. Dr. Dr. Alexander Görlach und Dr. Christopher Gohl


Veranstaltungsart

Webtalk

Zeit

21.06.2022 | 19:00 - 20:15

Veranstalter

Reinhold-Maier-Stiftung

Mehr auf +Freiheit

110 min

Live-Übertragung: 6. Lord Dahrendorf Lecture

66 min

Xinjiang Police Files

92 min

Die französische Parlamentswahl

62 min
Krieg in Europa

Biogas oder Getreide - Energieversorgung oder Nahrungsmittelsicherheit

100 min
Krieg in Europa

Der deutsche Russland-Komplex

101 min

Unsere gefährdete Demokratie

Wir verarbeiten Ihre Daten und nutzen Cookies.

Wir nutzen technisch notwendige Cookies, um Ihnen die wesentlichen Funktionen unserer Website anbieten zu können. Ihre Daten verarbeiten wir dann nur auf unseren eigenen Systemen. Mehr Information finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Sie können unsere Website damit nur im technisch notwendigen Umfang nutzen.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und unser Angebot für Sie fortlaufend verbessern zu können, nutzen wir funktionale und Marketingcookies. Mehr Information zu den Anbietern und die Funktionsweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Klicken Sie ‚Akzeptieren‘, um einzuwilligen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.