„Democracy will win“, 1938 beschrieb Thomas Mann im amerikanischen Exil mit diesen drei knappen Worten seine unerschütterliche politische Hoffnung wider alle Hoffnung. Mehr als acht Jahrzehnte später steht diese Hoffnung als Titel über dem neuesten Buch von Frido Mann, dem „Lieblingsenkel“ des Nobelpreisträgers. Demokratie ist ein ständiger Prozess, dessen unaufgebbarer Kern der Dialog ist.

„In einer Zeit, in der die Tiefschläge gegen unsere westlichen Demokratien ein beängstigendes Ausmaß angenommen haben“ mag die Prognose ‚Democracy will win’ entweder naiv oder provokativ klingen, so beginnt Frido Mann sein neuestes Buch. Ebenso nüchtern wie erbarmungslos analysiert er die Entwicklungen in den USA, seiner zweiten Heimat wie auch in Europa. Für ihn steht fest, dass Demokratie letztlich die „anfechtbarste und brüchigste Gesellschaftsform ist“, aber zugleich jene, ohne die wir angesichts der Herausforderungen des 21. Jahrhunderts nicht werden überleben können.

Im Gespräch mit Meinhard Schmidt-Degenhard skizziert Frido Mann, Prof. für Psychologie und promovierter Theologe, seine Erwartungen und seine Forderungen an unser westliches Demokratiemodell. Es gilt, die parteipolitischen Gedankenspiele zu überwinden und konkrete Verantwortung zu übernehmen für die Demokratie als der „höchsten und menschlichsten Gesellschaftsform“.

„Democracy will win“

Bekenntnisse des Weltbürgers Frido Mann – ein Gespräch.


Veranstaltungsart

Webtalk

Zeit

11.11.2021 | 19:00 - 20:15

Veranstalter

Länderbüro Hessen/Rheinland-Pfalz

Mehr auf +Freiheit

68 min
Offene Gesellschaft

Demokratie ohne Mehrheit? Sind Volksparteien von gestern?

95 min

Fighting for a democratic Belarus: Veronika Tsepkalo

77 min

Westafrikas Demokratien auf Abwegen?

61 min

Demokratie als Herausforderung

Wir verarbeiten Ihre Daten und nutzen Cookies.

Wir nutzen technisch notwendige Cookies, um Ihnen die wesentlichen Funktionen unserer Website anbieten zu können. Ihre Daten verarbeiten wir dann nur auf unseren eigenen Systemen. Mehr Information finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Sie können unsere Website damit nur im technisch notwendigen Umfang nutzen.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und unser Angebot für Sie fortlaufend verbessern zu können, nutzen wir funktionale und Marketingcookies. Mehr Information zu den Anbietern und die Funktionsweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Klicken Sie ‚Akzeptieren‘, um einzuwilligen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.