Über die Veranstaltung

Bereits vor dem Ausbruch des Coronavirus wurde die liberale Handelsordnung vom andauernden Handelsstreit zwischen den USA und China, sowie von einer weltweit zunehmenden Tendenz zur Nationalstaatlichkeit auf die Probe gestellt.
Trump's "America First" ist beispielhaft für den Fokus vieler Regierungen auf nationale Wirtschaftspolitik. Nach der globalen Finanzkrise 2008 konnten wir infolge nationaler Rettungspakete, Rekapitalisierungen von Banken, und Industriesektor-spezifischen Bailouts eine zunehmende Diskrepanz zwischen Regierungen und liberalen Institutionen globalen Wettbewerbs beobachten.

Welchen Einfluss wird nun Corona auf unser Weltwirtschaftssystem und unsere liberale Handelsordnung haben? Darüber wollen wir mit dem Präsidenten des Kieler Instituts für Weltwirtschaft Prof. Dr. Gabriel Felbermayr diskutieren und aus seiner Einschätzung der ökonomischen Folgen der Pandemie auf globaler Ebene lernen.

mit Prof. Dr. Gabriel Felbermayr, Vivien Schulze und Fabian Tigges

Mehr auf +Freiheit

51 min
JetztMutMachenInternational

Corona and the world - What is the liberal approach?

60 min

Corona als Katalysator für Innovation und Digitalisierung

58 min
JetztMutMachen

Corona – Sargnagel für den Populismus?

48 min
JetztMutMachenInternational

Corona und Brexit - Wie weiter mit UK in Europa?

81 min
Webtalk

Corona - Lockdown - Wirtschaftskrise – wie eine Depression beginnt

56 min
Webtalk

Corona-Angst und Wirtschaftskrise - Was bringt die Zukunft?

Wir verarbeiten Ihre Daten und nutzen Cookies.

Wir nutzen technisch notwendige Cookies, um Ihnen die wesentlichen Funktionen unserer Website anbieten zu können. Ihre Daten verarbeiten wir dann nur auf unseren eigenen Systemen. Mehr Information finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Sie können unsere Website damit nur im technisch notwendigen Umfang nutzen.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und unser Angebot für Sie fortlaufend verbessern zu können, nutzen wir funktionale und Marketingcookies. Mehr Information zu den Anbietern und die Funktionsweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Klicken Sie ‚Akzeptieren‘, um einzuwilligen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.