Corona als Katalysator für Innovation und Digitalisierung

Über die Veranstaltung

Während der vergangenen Monate haben sich zahlreiche Prozesse in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik in einem rasanten Tempo gewandelt. Eine Rückkehr zum Status quo ante Corona erscheint in vielen Lebensbereichen nunmehr undenkbar. So sind beispielsweise die im beruflichen und privaten Leben eingesetzten digitalen Instrumente inzwischen zum festen Bestandteil unseres Alltags geworden. In dieser Veranstaltung wollen wir uns auf die während der Corona-Pandemie gewonnenen Fertigkeiten und Erfahrungen fokussieren.

Welche Chancen ergeben sich für die Bereiche Gesellschaft, Politik und Wirtschaft? Kann „Corona“ zum Katalysator für Innovation und Digitalisierung werden? Wie können wir wichtige Lebensbereiche in Zukunft innovativer, effizienter und nachhaltiger gestalten? Gehen diese Chancen mit Risiken einher, denen wir vorbeugen müssen?
Wie steht es um die Zukunft unserer liberalen demokratischen Freiheitsrechte?

Mehr auf +Freiheit