China – Die boomende Wirtschaft als Motor chinesischer Macht

Über die Veranstaltung

Seit den Reformen Deng Xiaopings in den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts hat sich die Volksrepublik China wirtschaftlich zur führenden Exportnation der Welt entwickelt. Über mehrere Fünf-Jahrespläne, die Neue Seidenstraße („One Belt, One Road Initiative“), das Projekt „China 2025“ bis hin zur Vision „China 2049“ - die Volksrepublik unternimmt alles, um bereits in den nächsten ein bis zwei Jahrzehnten zur globalen Führungsmacht aufzusteigen. Dabei scheint selbst die Corona-Krise dem Reich der Mitte kaum zu schaden. Bereits wenige Monate nach dem Ausbruch der Pandemie findet die chinesische Volkswirtschaft zu alter Stärke zurück. Und mehr noch: Mit moderner Technologie versucht Peking die zentralen Wirtschaftsbereiche der Zukunft unter seine Kontrolle zu bringen.

Welchen Herausforderungen muss sich Europa in diesem Zusammenhang stellen? Ist die Europäische Union auf diese Entwicklung vorbereitet? Wie werden sich die USA in der Nach-Trump-Epoche China gegenüber positionieren? Gibt es eine Grenze für Chinas gigantischen Wirtschaftsboom jenseits von Corona und Lockdown? Darüber diskutieren unsere Experten.

mit Michael Zimmermann, Dr. Rainer Stinner und Ingmar Niemann

China – Die boomende Wirtschaft als Motor chinesischer Macht

Wie werden sich die USA in der Nach-Trump-Epoche China gegenüber positionieren? Darüber und über andere Fragen diskutieren unsere Experten.


Mehr auf +Freiheit

75 min

Warum sich in China die Zukunft der freien Welt entscheidet

113 min
Webtalk

Deutschlands und Europas Aufgaben zur Verteidigung universeller Werte im Systemwettbewerb mit China

98 min

Chinas Sicherheits- und Verteidigungspolitik

99 min

Cyberfähigkeiten Chinas und IT-Sicherheit

90 min

Chinas Staatskapitalismus als Herausforderung für die Weltwirtschaft - Europäische und amerikanische Antworten im Vergleich

58 min
JetztMutMachenInternational

Chinas Griff nach der Macht – Bewährungsprobe für die freie Welt

Wir verarbeiten Ihre Daten und nutzen Cookies.

Wir nutzen technisch notwendige Cookies, um Ihnen die wesentlichen Funktionen unserer Website anbieten zu können. Ihre Daten verarbeiten wir dann nur auf unseren eigenen Systemen. Mehr Information finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Sie können unsere Website damit nur im technisch notwendigen Umfang nutzen.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und unser Angebot für Sie fortlaufend verbessern zu können, nutzen wir funktionale und Marketingcookies. Mehr Information zu den Anbietern und die Funktionsweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Klicken Sie ‚Akzeptieren‘, um einzuwilligen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.