Biogas oder Getreide - Energieversorgung oder Nahrungsmittelsicherheit

Durch den russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine fallen sowohl im Energie als auch Agrarsektor wichtige Lieferanten auf dem Weltmarkt aus. Auf die hohen Energiepreise haben bereits Teile der deutschen Landwirtschaft mit dem Vorstoß reagiert, mehr Energiepflanzen zur Biogasproduktion anzupflanzen. Dementgegen steht der befürchtete Wegfall vieler Getreideexporte, insbesondere aus der Ukraine, die besonders Länder des globalen Südens treffen würden, die schon jetzt nur über Importe ihre Nahrungsmittelversorgung sicherstellen können. Durch die gestiegenen Weltmarktpreise stehen zudem bereits jetzt Staaten, multilaterale Organisationen und NGOs vor einschneidenden Kürzungen der Getreidelieferungen.

In unserem Webtalk wollen wir diskutieren, wie die deutsche bzw. niedersächsische Landwirtschaft einen Beitrag zu den Herausforderungen durch den russischen Angriffskrieg leisten kann. Das Spannungsfeld zwischen dem Anbau von Nahrungsmitteln und Energiepflanzen bietet dabei eine Grundlage für eine Diskussion über die Ausrichtung der deutschen Landwirtschaft und deren akuten Einfluss auf die Mitigation einer zu befürchtenden Hungersnot.

Biogas oder Getreide - Energieversorgung oder Nahrungsmittelsicherheit


Veranstaltungsart

Webtalk

Zeit

20.06.2022 | 17:30 - 18:30

Veranstalter

Länderbüro Niedersachsen/Bremen

Mehr auf +Freiheit

65 min
Lesen. Jetzt!

Lesen. Jetzt! Nicole Seifert: Frauen Literatur – Abgewertet, vergessen, wiederentdeckt

77 min
Webtalk

Energiewende neu gedacht - Neue Technologien auf dem Prüfstand

110 min

Live-Übertragung: 6. Lord Dahrendorf Lecture

75 min

Mutterschutz nach Fehlgeburten

66 min

Xinjiang Police Files

62 min

The most under-reported humanitarian crises in 2021 - Niger

Wir verarbeiten Ihre Daten und nutzen Cookies.

Wir nutzen technisch notwendige Cookies, um Ihnen die wesentlichen Funktionen unserer Website anbieten zu können. Ihre Daten verarbeiten wir dann nur auf unseren eigenen Systemen. Mehr Information finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Sie können unsere Website damit nur im technisch notwendigen Umfang nutzen.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und unser Angebot für Sie fortlaufend verbessern zu können, nutzen wir funktionale und Marketingcookies. Mehr Information zu den Anbietern und die Funktionsweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Klicken Sie ‚Akzeptieren‘, um einzuwilligen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.