Bibliotheken der Zukunft: Lernorte und Makerspaces

Über die Veranstaltung

Bücher sind mustergültige Wissensmedien. Ihre Vorherrschaft war für gut 2000 Jahre unangefochten. Die jüngsten, digitalen Entwicklungen der Medientechnologie sind ebenso grundstürzend wie die Erfindung des Buchdrucks und werden in Literatur und Wissenschaft reflektiert. Doch nicht nur die Medien wandeln sich, auch wichtige institutionelle Grundlagen unserer Kulturlandschaft wandeln sich. Bibliotheken sind zu einem öffentlichen Raum geworden: Früher stand die Ausleihe im Vordergrund, heute sind die Bibliotheken selbst Lern- und Begegnungsorte mit hoher Aufenthaltsqualität. Sie bieten Raum für Austausch über die Generationen hinweg, sind herausragende Orte der Bildung und der Integration. Gemeinsam mit Gesprächspartnern aus der Praxis wollen wir beleuchten, wie die Zukunft der Bibliotheken aussehen könnte. Wir wollen die Anträge der Fraktion der Freien Demokraten zur Sonntagsöffnung von Bibliotheken (BT-Drs. 19/23304) und zur rechtssicheren Ausleihe von digitalen Medien (BT-Drs. 19/23303) diskutieren. Wir wollen nachfragen, wie sich die Programme der Bundesregierung auswirken, z.B. „Total Digital! Lesen und erzählen mit digitalen Medien“ oder „WissenWandel“, das Digitalprogramm für Bibliotheken im Rahmen von Neustart Kultur. Denn eines steht für uns fest: Lesen schafft Chancen. Deshalb ist es eine der wichtigsten Aufgaben einer zukunftsorientierten Kultur- und Bildungspolitik, den Zugang zu Büchern zu stärken.

Die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit und die Fraktion der Freien Demokraten im Deutschen Bundestag freuen sich sehr darauf, diese und weitere Fragen gemeinsam mit Ihnen und Vertretern aus der Politik und der Praxis zu diskutieren. Wir möchten zukunftsorientiert, innovativ und mutig nach vorne schauen und Chancen für die Gestaltung der deutschen Bibliothekslandschaft aufzeigen.

Bibliotheken der Zukunft: Lernorte und Makerspaces


Veranstaltungsart
WebTalk

Zeit
08.06.2021 | 19:00 - 20:30 Uhr

Veranstalter

Landesbüro Nordrhein-Westfalen

Zuwanderung, Integration, Schulen, Frühkindliche Bildung


JETZT ANMELDEN

Mehr auf +Freiheit

Live am: 21.04.2021 | 18:00 Uhr

Crashkurs Bildungsökonomie - Liberale Ansätze für die Bildung der Zukunft

61 min

Bildung in Deutschland - ab jetzt für immer anders?

62 min

Frühkindliche Bildung: Alles (k)ein Kinderspiel!?

91 min

Die duale Zukunft: akademische und berufliche Bildung im Fokus

59 min

„Lernen als Life Style - ein Leben lang!“

63 min

Corona: Wieviel Bildung braucht das Land? - Recht auf Bildung trotz Lockdown

Wir verarbeiten Ihre Daten und nutzen Cookies.

Wir nutzen technisch notwendige Cookies, um Ihnen die wesentlichen Funktionen unserer Website anbieten zu können. Ihre Daten verarbeiten wir dann nur auf unseren eigenen Systemen. Mehr Information finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Sie können unsere Website damit nur im technisch notwendigen Umfang nutzen.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und unser Angebot für Sie fortlaufend verbessern zu können, nutzen wir funktionale und Marketingcookies. Mehr Information zu den Anbietern und die Funktionsweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Klicken Sie ‚Akzeptieren‘, um einzuwilligen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.