2021 - Das Jahr des Aufschwungs?

Über die Veranstaltung

Gesellschaft und Wirtschaft in Deutschland wurden 2020 von der Corona-Krise dominiert und langfristig geprägt. Milliardenschwere Unterstützungspakete für betroffene Unternehmen und Arbeitnehmer belasten den Bundeshaushalt, Rücklagen schmelzen, die Zahl der Insolvenzen, Kurzarbeiter und Arbeitslosen steigt. Aber auch, wenn die Lage mitten im Winter noch schwierig ist – die Hoffnungszeichen mehren sich: Die bereits zugelassenen Covid-19-Impfstoffe werden immer mehr Menschen schützen. Masken sind nicht mehr knapp, es gibt immer mehr schnelle Antigentests. Und wir haben viel gelernt und können mit guten Konzepten viele Infektionen verhindern. Die Hoffnung, dass es mit Beginn des Frühjahrs wieder aufwärts geht, die Rückkehr zu Normalität möglich wird, ist also mehr als berechtigt.

Wir sollten daher schon jetzt diskutieren, mit welchen Maßnahmen wir die Erholung der Wirtschaft unterstützen können. Ansatzpunkte gibt es viele, von einer Belebung der Handelspolitik, über die überfällige Unternehmenssteuerreform bis hin zur Stärkung der Innovationskultur. 2021 brauchen wir einen echten wirtschaftlichen Neustart, um Unternehmen und Mitarbeiter zu beflügeln! Diskutieren Sie mit unseren Experten, wie der aussehen kann.

Mit Prof. Dr. Dr. h.c. Lars P. Feld, Prof. Dr. Dr. h.c. Karl-Heinz Paqué, Sarna Röser, Michael Theurer MdB und Prof. Dr. Karen Horn.

2021 - Das Jahr des Aufschwungs?

Gesellschaft und Wirtschaft in Deutschland wurden 2020 von der Corona-Krise dominiert und geprägt. Mit welchen Maßnahmen können wir jetzt die Erholung der Wirtschaft unterstützen?


Mehr auf +Freiheit

60 min
JetztMutMachen

Corona – Wie klappt der Kickstart aus der Krise?

68 min
Webtalk

Corona – Erfahrungen und erste Lehren

58 min
JetztMutMachen

Corona – Sargnagel für den Populismus?

64 min
Webtalk

Corona-App: Brauchen wir das, funktioniert das?

60 min

Corona als Katalysator für Innovation und Digitalisierung

Wir verarbeiten Ihre Daten und nutzen Cookies.

Wir nutzen technisch notwendige Cookies, um Ihnen die wesentlichen Funktionen unserer Website anbieten zu können. Ihre Daten verarbeiten wir dann nur auf unseren eigenen Systemen. Mehr Information finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Sie können unsere Website damit nur im technisch notwendigen Umfang nutzen.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und unser Angebot für Sie fortlaufend verbessern zu können, nutzen wir funktionale und Marketingcookies. Mehr Information zu den Anbietern und die Funktionsweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen in Ziffer 3. Klicken Sie ‚Akzeptieren‘, um einzuwilligen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.